Samsung Galaxy A8 Plus: Werbeanzeige greift OnePlus 6 an

Peinlich !7
Das OnePlus 6 wird mit seiner hohen Geschwindigkeit beworben
Das OnePlus 6 wird mit seiner hohen Geschwindigkeit beworben(© 2018 CURVED)

Ist das Galaxy A8 Plus besser als das OnePlus 6? Smartphone-Hersteller versuchen stets, sich im Kampf um die Gunst der Kunden gegenseitig zu überbieten, sei es mit der neuesten Hardware oder besonderen Features. Samsung weist in einer neuen Anzeige auf die Eigenschaften seines Mittelklasse-Smartphones hin – mit einem Seitenhieb in Richtung OnePlus.

"More Than Just Speed", mehr als nur Geschwindigkeit – so bewirbt Samsung das Galaxy A8 Plus in einer neuen Anzeige, wie SamMobile berichtet. Damit greift das Unternehmen aus Südkorea einen Spruch der chinesischen Konkurrenz auf: Das OnePlus 6 wird von seinem Hersteller mit dem Slogan beworben: "The Speed You Need", übersetzt etwa "die Geschwindigkeit, die Du brauchst".

(Fast) auf einer Ebene

In der Anzeige zählt Samsung diverse Features des Galaxy A8 Plus auf, die es gegenüber dem OnePlus 6 auszeichnen könnten: so etwa das Infinity Display mit "Super AMOLED"-Technologie, die IP68-Zertifizierung, Samsung Pay als Bezahlmethode und natürlich die Assistenz Bixby. Gerade Letzteres ist ein wichtiges Feature für Samsung als Merkmal gegenüber der Konkurrenz, das in den kommenden Jahren vermutlich an Bedeutung gewinnen wird.

Es ist durchaus sinnvoll, dass Samsung sein Galaxy A8 Plus dem unlängst vorgestellten OnePlus 6 gegenüberstellt. Das OnePlus 6 weist zwar als Flaggschiff die bessere Ausstattung auf, ist aber preislich eher auf einer Linie mit der Premium-Mittelklasse von Samsung als zum Beispiel mit dem Galaxy S9. Entsprechend versucht das Unternehmen aus Südkorea nun, potenzielle Käufer von den Qualitäten seines Gerätes zu überzeugen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8: Mittel­klasse-Smart­phone ab sofort vorbe­stell­bar
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy A8 erscheint hierzulande in Schwarz und Gold
Das Samsung Galaxy A8 kommt mit etwas Verzögerung nach Deutschland. Teil des Mittelklasse-Smartphones ist eine Dualkamera auf der Vorderseite.
Flackern­des Display im OnePlus 6: Herstel­ler rollt Update aus
Francis Lido
Der Bildschirm des OnePlus 6 flackert nach dem Update offenbar nicht mehr
OxygenOS 5.1.11 soll dem Display-Flackern auf dem OnePlus 6 ein Ende setzen. Das Update hat bereits erste Nutzer erreicht.
OnePlus 6T soll welt­weit im Okto­ber erschei­nen
Guido Karsten
Optisch wird sich das OnePlus 6T vermutlich nur wenig vom OnePlus 6 abheben
Der nächste T-Ableger soll kommen: Gerüchten zufolge erscheint das OnePlus 6T im Oktober 2018. Das OnePlus 5T wurde erst im November vorgestellt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.