Samsung Galaxy J7 (2016) soll neuen Exynos 7870 als Prozessor erhalten

Supergeil !5
Ein Release-Datum für die Neuauflage des Galaxy J7 ist noch nicht bekannt
Ein Release-Datum für die Neuauflage des Galaxy J7 ist noch nicht bekannt(© 2015 Samsung China)

Mehr Power für die Neuauflage: Das Samsung Galaxy J7 (2016) soll einen neuen Chipsatz des südkoreanischen Unternehmens erhalten. Das Smartphone wurde mit diesem Prozessor offenbar bereits in einer Benchmark-Datenbank gesichtet.

Dem Eintrag bei Geekbench zufolge wird das Galaxy J7 (2016) demnach vom Exynos 7870 angetrieben, der die Modellnummer "SM-J710FN" tragen soll, berichtet SamMobile. Bei dem Chipsatz handelt es sich mutmaßlich um den Nachfolger des Exynos 7580. Der neue Prozessor soll acht Kerne besitzen, die jeweils mit bis zu 1,7 GHz getaktet sind. Der Arbeitsspeicher dieses Modells soll die Größe von 2 GB aufweisen; als Betriebssystem ist demnach Android 6.0.1 Marshmallow installiert.

Zwei Versionen des Mittelklasse-Smartphones?

Vom Galaxy J7 (2016) war erst unlängst ein Stück Programm-Code aufgetaucht, der einiges über die Ausstattung des Smartphones verraten soll. Dem Code zufolge nutzt das Gerät allerdings den Snapdragon 650 als Antrieb, der im Gegensatz zum Exynos 7870 nur über sechs Kerne verfügt. Allerdings soll die Ausführung mit Snapdragon-SoC auf 3 GB RAM zugreifen können.

Bereits das erste Galaxy J7 war in zwei Versionen erhältlich, jeweils mit Snapdragon- und Exynos-Prozessor – eine Taktik, die Samsung auch bereits bei Vorzeigemodellen wie dem Galaxy Note 4 angewendet hat. Also könnte es sein, dass Samsung das neue J7 ebenfalls in zwei Versionen auf den Markt bringt; oder es befinden sich derzeit unterschiedliche Prototypen des Mittelklasse-Gerätes in der Testphase.

Zur Ausstattung des Galaxy J7 (2016) soll eine 13-MP-Hauptkamera sowie eine Selfie-Kamera mit der Auflösung von 5 MP gehören. Auch einen Fingerabdrucksensor könnte das Smartphone Gerüchten zufolge erhalten. Nicht bekannt ist derzeit, wann und auf welchen Märkten Samsung die Neuauflage des J7 veröffentlichen will.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.