Samsung Galaxy Note 3 Neo: Lollipop-Update soll noch kommen

Her damit !91
Das Galaxy Note 3 Neo soll Android Lollipop noch erhalten – ob aber auch hierzulande, scheint nicht ganz sicher
Das Galaxy Note 3 Neo soll Android Lollipop noch erhalten – ob aber auch hierzulande, scheint nicht ganz sicher(© 2014 Samsung)

Ende März erfuhren Besitzer eines Galaxy Note 3 Neo, dass auch für Ihr Gerät demnächst ein Update auf Android Lollipop anstehe. Ein Firmware-Update blieb bislang allerdings aus. Nun bekräftigt Samsung Netherlands den Entschluss, dass die Software noch veröffentlicht werden soll.

Ende März erreichte uns aus Frankreich die Nachricht, dass auch der 2014 erschienene Note 3-Ableger Galaxy Note 3 Neo ein Update auf Lollipop erhalten würde. Ein konkretes Release-Datum wurde nicht genannt. Der niederländische Zweig des südkoreanischen Unternehmens meldete sich nun auf Twitter auf die Anfrage eines Nutzers, der wissen wollte, wie es um das Update bestellt ist.

Lollipop für das Galaxy Note 2 soll noch kommen

Die Antwort: Ja, so weit sie wüssten komme Lollipop noch, wann aber genau könne man auch noch nicht sagen. Diese Informationen galten aber nur für die Niederlande, ob und wann es in Polen erscheine, sei ihnen ebenfalls nicht bekannt. Wie es scheint, sind wir also genau so schlau wie zuvor. Es bleibt zu befürchten, dass es noch ähnliche Release-Verwirrungen geben könnte wie zum Lollipop-Rollout für das Galaxy Note 2.

Damals hatten Samsungs Zweigstellen unterschiedlicher Länder teils widersprüchliche Aussagen zum Lollipop-Release gemacht. Das Ende vom Lied: Das Betriebssystem-Update wird einfach nicht in allen Ländern erscheinen. Auf Facebook verkündete Samsung Deutschland aber inzwischen, dass es auch hierzulande für das Galaxy Note 2 erscheinen wird. Die Chancen stehen also gut, dass auch das jüngere Galaxy Note 3 Neo noch versorgt werden wird. Nur wann, ist die Frage.


Weitere Artikel zum Thema
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.
Honor 9 zum Release mit Honor Band 3 und 30 Euro Cash­back
2
Die Ausstattung des Honor 9 ist zum Teil identisch mit der des Huawei P10
Das Honor 9 kostet hierzulande 429 Euro. Zum Verkaufsstarterhaltet Ihr es für 399 Euro im Bundle mit dem Honor Band 3.
Der "Token Ring" ist Geld­börse, Schlüs­sel und Pass­wort­ma­na­ger in einem
Stefanie Enge2
Ein Ring ersetzt alles: Schlüssel, Passwörter, Kreditkarten und mehr
Mit diesem Ring habt Ihr alles bei Euch und könnt auf Schlüssel, Geldbörse und sogar Fahrkarten verzichten.