Samsung Galaxy Note 3 Neo: News und Fotos

Mit dem Samsung Galaxy Note 3 Neo haben die Koreaner eine günstigere, leicht abgespeckte Version ihres Phablets mit Stylus im Programm. Auffälligster Unterschied zum Galaxy Note 3 ist neben dem um 180 Euro günstigeren Einführungspreis von 579 Euro das etwas kleinere Display, das bei 5,5 Zoll Diagonale nur mit 1280 x 720 Pixeln auflöst.

Das Galaxy Note 3 Neo ist mit Abmessungen von 148 x 77 x 8 Millimetern etwas kompakter als sein großer Bruder. Während die 2-Megapixel-Frontkamera mit dem Galaxy Note 3 identisch ist, löst die Rückkamera mit nur 8 Megapixeln deutlich geringer auf. Auch beim USB-Anschluss hat der Hersteller gespart und auf USB 3.0 zugunsten eines USB 2.0-Moduls verzichtet. Der interne Speicher beträgt mit 16 GB nur die Hälfte, lässt sich aber per MicroSD-Karte erweitern.

Sechs Kerne für verschiedene Aufgaben

Zwei GB RAM begleiten den Exynos 5260-Prozessor mit sechs Kernen: Davon sind vier mit 1,3 GHz getaktet und für einfache Aufgaben vorgesehen, zwei 1,7 GHz-Kerne sorgen bei arbeitsintensiveren Anwendungen für Leistung. Kurzzeitig können sogar alle sechs Kerne zusammenarbeiten. Dank der geringeren Auflösung des Displays arbeitet das Galaxy Note 3 Neo trotz des nominell schwächeren Prozessors im Normalbetrieb mit dem Note 3 vergleichbar. Der 3100 mAh-Akku hält bei Videowiedergabe bis zu acht Stunden durch, ist also durchaus brauchbar. Das Samsung Galaxy Note 3 Neo ist eine günstige Alternative zum Galaxy Note 3, allerdings mit einigen Abstrichen in der Bildschirmauflösung und Leistung.

Alle Spezifikationen
Größe148 x 77 x 8 mm
Gewicht162,5 g
Display5,5 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorQuadCore
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.3
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1.3 + 1.7GHz
Akkuleistung3100 mAH
Dual-Simnein
Stylusja
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung579 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
UPDATEGefällt mir35Das Galaxy A51 ist der wohl beliebteste Mittelklasse-Vertreter von Samsung
Die Smart­pho­nes mit dem besten Preis-Leis­tungs-Verhält­nis
Francis Lido

Die Smartphones mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Wir verraten euch, wo ihr am meisten Smartphone für euer Geld bekommt.

Nicht meins18Wie schlägt sich das Galaxy S21 im Vergleich mit dem Vorgänger?
Galaxy S21 vs Galaxy S20: Lohnt sich das Upgrade?
David Wagner

Nachdem Samsung das Galaxy S21 vorgestellt hat, stellt sich die Frage: Lohnt sich das Upgrade vom Galaxy S20? Wir vergleichen die beiden Smartphones.

Samsung wird für viele Handy-Neuheiten 2021 verantwortlich sein
Handy-Neuhei­ten 2021: Die inter­essan­ten Smart­pho­nes des Jahres
Francis Lido

Welche Smartphones bringt die Zukunft? Das sind die interessantesten Handy-Neuheiten 2021 im Überblick: von Apple über Samsung und Huawei bis Xiaomi.

Wir verraten euch, wie sich das Galaxy S21 (links) gegen das Galaxy S20 FE (rechts) schlägt
Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Vergleich der güns­ti­gen Flagg­schiffe
Julian Schulze

Samsung Galaxy S21 vs. Galaxy S20 FE: Unser Vergleich zeigt euch die Unterschiede zwischen den günstigen Top-Smartphones.

Das Galaxy S21 Ultra untersützt den S Pen, der kostet aber extra
Galaxy S21 (Plus/Ultra) Zube­hör: Diese Extra­kos­ten erwar­ten euch
David Wagner

Der Lieferumfang von Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra ist deutlich schlanker als gewohnt. Für einiges Zubehör müsst ihr deswegen noch draufzahlen.

Neues Smartphone noch vor Weihnachten kaufen oder abwarten?
Neues Smart­phone: Weih­nach­ten abwar­ten oder direkt zuschla­gen?
David Wagner

Ein neues Smartphone noch vor Weihnachten kaufen, oder lieber bis ins nächste Jahr warten? Wir schauen, bei welchen Telefonen sich Geduld auszahlt.