Samsung Galaxy Note 2: Preise und Fotos

Verfügbar seit Sep 2012

Der Vorgänger des Samsung Galaxy Note 2 gilt landläufig als Pionier der Gattung Smartlet – oder wie es in den USA heißt: Phablet. Dieser Wortneuschöpfung aus Smartphone und Tablet macht die zweite Generation alle Ehre, denn für ein Smartphone ist das Samsung Galaxy Note 2 mit seinem 5,55 Zoll großen Amoled-Display vergleichsweise groß geraten. Dabei ist das Gerät mit Abmessungen von 151 x 81 x 9,45 mm und einem Gewicht von 182 g trotz des größeren Bildschirms nur knapp einen halben Zentimeter länger und sogar minimal schmaler als sein Vorgänger.

Bedienung mit den Fingern oder dem mitgelieferten Stylus

Das Samsung Galaxy Note 2 kam im August 2012 mit 16, 32 oder 64 GB Flash-Speicher auf den Markt. Neben der klassischen Bedienung mit den Fingern bietet es auch einen induktiven Stylus mitsamt Handschrifterkennung, dem sogenannten S Pen. Diesen hat Samsung, ebenso wie die gesamte Hardware des Modells, komplett überarbeitet. Im Inneren des Smartphones arbeitet nun ein Exynos 4412-Chip mit vier Prozessorkernen, die mit 1,6 GHz getaktet sind und von 2 GB RAM unterstützt werden. In Sachen Verbindungsstandards wurde mit Bluetooth 4.0, NFC und optional auch LTE ebenso kräftig nachgerüstet.

Samsung Galaxy Note 2 kommt mit austauschbarem Akku

Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 1,9 MP und zeichnet Videos mit 720p auf. Die rückseitige Kamera fährt neben 1080p-Full-HD-Videos und 8-MP-Fotos auch eine Innovation auf:  Sie macht in kurzer Zeit mehrere Aufnahmen desselben Motivs und erlaubt mit dem „Best Face“-Feature für jedes Gesicht auf dem Foto die Auswahl des besten Schnappschusses  – eine praktische Hilfe für Gruppenfotos. Auch sehr hilfreich: Der Lithium-Ionen Akku des Samsung Galaxy Note 2 fasst 3,1 Ah – was für rund zehn Stunden Dauertelefonie reicht – und ist sogar noch auswechselbar.

Alle Spezifikationen
Größe151 x 81 x 9,4 mm
Gewicht182 g
Display5,55 Zoll AMOLED
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorSamsung Exynos 4412
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,9 Megapixel
Farbegrau, braun, blau, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,6GHz
Grafik-ChipMali-400 MP
Akkuleistung3100 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb550 / 16 h
Dual-Simja
Stylusnein
SAR-Wert0,171
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung749, 699 €
StatusErhältlich, Ausverkauft
Preise ohne Vertragsbindung

Alle passenden Tipps
Das Galaxy S8 bietet einen praktischen Energiesparmodus
Galaxy S8: Ener­gie­spar­mo­dus und Ener­gie­spar­pro­file im Detail erklärt
1

Auch der Akku des Galaxy S8 ist irgendwann erschöpft. Damit das nicht zu früh passiert, nutzt Ihr am besten den Energiesparmodus.

Auf dem Galaxy S8 ist Find My Mobile eine praktische Sache
Galaxy S8: Dieb­stahl­si­che­rung Find My Mobile einrich­ten und nutzen

Ein verlorenes Galaxy S8 findet Ihr mit Find My Mobile schnell wieder. Das Feature bietet auch Schutz im Falle eines Diebstahls.

In der "Gerätewartung" hat Samsung viele praktische Einstellungen des Galaxy S8 zusammengefasst
Leis­tung des Galaxy S8 erhö­hen: So verwen­det Ihr die Gerä­te­war­tung
Guido Karsten

Unter "Gerätewartung" können Besitzer des Galaxy S8 die Leistung und Sicherheit ihres Smartphones optimieren. Wir zeigen Euch, was zu tun ist.

Mit einem versteckten Feature könnt beim Galaxy S8 die Geschwindigkeit erhöhen
Samsung Galaxy S8 schnel­ler machen: So geht's
Michael Keller

Das Galaxy S8 bietet von Haus aus eine gute Performance. Mit einem Trick könnt Ihr das Premium-Smartphone noch schneller machen.

Das Galaxy S8 kann Töne auf unterschiedlichen Geräten zugleich abspielen
Galaxy S8: So spielt Ihr über Blue­tooth Musik von nur einer App ab

Das Galaxy S8 gibt Klang wahlweise von einer einzigen Audio-Quelle über Bluetooth wieder. Wir erklären Euch, wie Ihr Musik separat übertragt.

Bei einigen Problemen hilft auf dem Galaxy S8 schon ein Neustart
Samsung Galaxy S8: Das könnt Ihr tun, wenn das Smart­phone abstürzt

Manchmal hängen sich selbst die leistungsfähigsten Smartphones auf. Wir zeigen, wie Ihr das Samsung Galaxy S8 neu startet oder einen Reset durchführt.