Samsung Galaxy Note 4: 5,7-Zoll-WQHD-Gerüchte bestätigt

Her damit !75
Das Display des Galaxy Note 4 wird mit 5,7 Zoll genauso groß wie das im Note 3
Das Display des Galaxy Note 4 wird mit 5,7 Zoll genauso groß wie das im Note 3(© 2014 CURVED)

Bereits im Mai gab es Gerüchte zum Bildschirm des Galaxy Note 4: Das Gerät soll wie das Note 3 über ein 5,7-Zoll-Display verfügen. Außerdem hieß es da: Statt auf ein Full-HD-Super-AMOLED-Display setzt Samsung augenscheinlich auf ein LCD mit Quad-HD-Auflösung. Neue Einträge im Netz machen jetzt deutlich, dass es sich dabei wohl nicht nur um aus der Luft gegriffene Gerüchte handeln dürfte.

Natürlich hat es schon diverse Gerüchte rund um das nahende Samsung Galaxy Note 4 gegeben. Besonders wichtig war dabei immer wieder die Frage nach der Display-Größe und der Auflösung des Bildschirms. In einer Liste des indischen Import-Registers Zauba ist nun von phoneArena ein Gerät entdeckt worden, das wohl die Frage nach der Echtheit der bisherigen Meldungen klärt: Es trägt die Bezeichnung SM-N910A, stammt von Samsung und besitzt ein 5,7 Zoll großes Display. Der zweite Hinweis, der zu diesem Modell auch noch die passende Quad-HD-Auflösung liefert, stammt direkt von Samsung: Ein Nutzerprofil für die offizielle Samsung Mobile-Homepage gibt nämlich die empfohlene Auflösung desselben Gerätes mit 1440 x 2560 Pixeln an.

Eine gerade und eine gebogene Version?

Ob es am Ende auch tatsächlich zwei unterschiedliche Modelle des Galaxy Note 4 geben wird, bleibt vorerst im Unklaren. Wie es kürzlich von koreanischen Medien hieß, habe Samsung nämlich auch eine Variante mit einem gebogenen Bildschirm in der Mache. Darüber schweigen sich die Listeneinträge jedoch noch aus.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo Phab 2 Pro: Project Tango-Smart­phone nun für 500 Euro erhält­lich
Michael Keller
Mit dem Lenovo Phab 2 Pro könnt Ihr beispielsweise Möbel vermessen
Das erste Project Tango-Smartphone ist nun auch in Deutschland erhältlich. Zum Release beträgt der Preis für das Lenovo Phab 2 Pro 499 Euro.
Apple Car noch nicht abge­schrie­ben: Apple will selbst­fah­ren­des Auto testen
Michael Keller
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Hat das Apple Car noch eine Zukunft? Ein geleakter Brief deutet darauf hin, dass Apple ein selbstfahrendes Auto testen will.
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.