Samsung Galaxy Note 4: Benchmarks verraten Hardware

Her damit !12
So könnte das neue Samsung Galaxy Note 4 laut einer Konzeptstudie aussehen
So könnte das neue Samsung Galaxy Note 4 laut einer Konzeptstudie aussehen(© 2014 Youtube/My Gadgetic)

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Samsung kurz vor der IFA 2014 in Berlin das neue Samsung Galaxy Note 4 enthüllen wird. Knapp zwei Wochen vor der Funkausstellung in Berlin sind nun auch neue Hardware-Benchmarks aufgetaucht.

Über das Aussehen des kommenden Samsung Galaxy Note 4 wird bislang noch gemutmaßt. Im Gespräch ist unter anderem der Release von zwei Modellen – eines mit 5,7-Zoll-Screen und gekrümmtem Display, eines mit konventionellem, flachem OLED-Schirm. Ein AnTuTu-Benchmark bringt laut GSM Arena nun allerdings bereits etwas Licht ins Hardware-Dunkel.

Octa-Core-Prozessor und Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln?

Samsungs neues Android-Phablet soll demnach tatsächlich von einem Exynos 5433 Octa-Core-Prozessor angetrieben werden. Womöglich wird es aber auch noch eine Version des Galaxy Note 4 mit einem Qualcomm Snapdragon 805 geben. Die Bildschirm-Auflösung soll laut dem Benchmark bei 1440 x 2560 Pixeln liegen – bei einer vermutlichen Displaygröße von 5,7 Zoll dürfte die Pixeldichte des Galaxy Note 3-Nachfolgers bei mehr als 500 ppi liegen.

Unpacking-Event kurz vor der IFA in Berlin

Das Samsung Galaxy Note 4 soll zum Release außerdem mit 16 GB internem Speicher über die Ladentheke gehen – eine Erweiterungsmöglichkeit via microSD-Karte dürfte auch an Bord sein. Die technischen Daten wurden bislang natürlich noch nicht von Samsung bestätigt, bis zur vermeintlichen öffentlichen Enthüllung des Galaxy Note 4 am 3. September kurz vor der IFA gehen allerdings auch nur noch wenige Tage ins Land.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 11.1 Beta 4 veröf­fent­licht: Die Emojis kommen
Michael Keller3
Mit iOS 11.1 werden viele neue Emojis auf iPhone und iPad Einzug halten
Der Release des Updates auf iOS 11.1 mit den neuen Emojis naht: Apple hat die vierte Beta für iPhone, iPad und iPod touch zur Verfügung gestellt.
Nokia 3 erhält Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Das Nokia 3 ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich
Das Nokia 3 wird mit dem Sicherheitsupdate für Oktober bedacht – und der Herausgeber zeigt, dass er nicht nur seine High-End-Smartphones im Blick hat.
HTC U11 Plus: Display-Ecken sollen abge­run­det sein
Michael Keller
Das Design des HTC U11 Plus ist dem des U11 sehr ähnlich
Der Bildschirm des HTC U11 Plus verfügt offenbar über abgerundete Ecken. Das legen zumindest geleakte Bilder des Smartphones nahe.