Samsung Galaxy S4 Value Edition und Tab 4 auf dem Weg

Die Value Edition gibt es künftig in den sieben Farbtönen schwarz, blau, rot, lila, weiß, pink und braun.
Die Value Edition gibt es künftig in den sieben Farbtönen schwarz, blau, rot, lila, weiß, pink und braun.(© CC: Flickr/Matthias P.)

Wie der Samsung-Blog Sammobile berichtet, sind erste Informationen zu einem neuen Ableger der S4-Baureihe durchgesickert. Das neueste Handy des koreanischen Konzernriesen hört offenbar auf den Namen Samsung Galaxy S4 Value Edition (GT-I9515) und soll eine günstigere Alternative zum noch aktuellen Flaggschiff darstellen.

Schlechtere Ausstattung als das Samsung Galaxy S4?

Auf technischer Seite soll die Hardware daher schwächer ausfallen als beim S4. Denkbar wäre eine Mittellösung zwischen S4 und S4 mini. Das würde wiederum bedeuten, dass die Namensgebung etwas irreführend ist - beileibe kein Einzelfall in der inzwischen recht undurchsichtigen Samsung-Galaxie. Weiterhin heißt es, dass die Value Edition künftig in den sieben Farbtönen schwarz, blau, rot, lila, weiß, pink und braun erhältlich sein wird. Ein genauer Release-Termin ist noch nicht bekannt.

Ebenfalls auf dem Weg ist das neue Samsung Galaxy Tab 4 (SM-T330). Auch hier sind die Informationen recht rar gesät. Wie auch das Tab 3  Lite soll das Nachfolge-Tablet in schwarz und weiß auf den Markt kommen. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Details.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !6Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.