Samsung Galaxy S7 erhält Sicherheitsupdate für Mai

Her damit !8
Samsung  stattet das Galaxy S7 auch 2017 zeitnah mit neuen Sicherheitsupdates aus
Samsung stattet das Galaxy S7 auch 2017 zeitnah mit neuen Sicherheitsupdates aus(© 2016 CURVED)

Samsung bringt das Galaxy S7 sicherheitstechnisch auf den neuesten Stand: Für das 2016 auf den Markt gekommene Smartphone rollt nun das Sicherheitsupdate für Mai 2017 in Europa aus. Neue Features enthält die Aktualisierung allerdings nicht. Zudem müssen Besitzer der Edge-Variante sich offenbar noch etwas länger gedulden.

Das Sicherheitsupdate für Mai 2017 erreicht erste Besitzer des Galaxy S7 in den Niederlanden, wie Galaxy Club berichtet. Demnach wird die Firmware-Version von Modellen ohne Netzanbieter-Bindung auf "G930FXXU1DQE7" gehoben. Am besten führt Ihr den Download der ungefähr 343 MB großen Aktualisierung über WLAN durch, um das mobile Datenvolumen zu schonen.

S7 Edge später

Der Patch soll rund 54 von Google entdeckte Sicherheitslücken schließen. Zudem seien elf weitere Fixes enthalten, die Samsungs Benutzeroberfläche und Anpassung des Betriebssystems betreffen. Offenbar müssen sich Besitzer des Galaxy S7 Edge noch etwas gedulden, ehe diese Lücken auf dem 5,5-Zoll-Smartphone geschlossen werden: Das neue Sicherheitsupdate soll noch nicht für dieses Modell ausrollen. Das Top-Gerät aus 2016 könnte jedoch bereits in wenigen Tagen mit der neuen Version bedacht werden.

Wann das Sicherheitsupdate auch hierzulande für das Galaxy S7 ausrollt, lässt sich noch nicht sagen. Solltet Ihr in den kommenden Tagen jedoch schon überprüfen wollen, ob die Aktualisierung bereits für Euer Gerät zur Verfügung steht, könnt Ihr dies in den Einstellungen tun. Führt unter den Geräteinformationen eine manuelle Suche nach neuen Updates durch.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
Google Daydream View (2017) im Test: virtu­elle Reali­tät, realer Komfort
Marco Engelien1
Daydream View besteht aus Brille und Controller.
Neue Linsen sollen in Googles neuer Daydream View für größere Blickwinkel und schärfere Bilder sorgen. Dafür kostet sie mehr Geld. Zurecht? Der Test.