Samsung Galaxy S7 soll bereits am 11. März in den Handel kommen

Her damit !202
Samsung Galaxy S7 Edge Konzept
Samsung Galaxy S7 Edge Konzept(© 2016 Youtube/Jermaine Smit)

Nach etlichen Benchmarks und Gerüchten scheint es sehr sicher, dass Samsung mit dem Galaxy S7 sein nächstes High-End-Smartphone am 21. Februar im Rahmen des MWC 2016 vorstellen wird. Nun verriet der Leak-Experte Evan "evleaks" Blass via Twitter, wann wir mit dem Release des Premium-Smartphones rechnen dürfen.

"Es sieht langsam nach einem Galaxy-Release am 11. März in den USA aus", erklärte Blass in seinem Beitrag. Laut dem für gewöhnlich gut informierten Leak-Experten soll das Galaxy S7 also offenbar schon drei Wochen nach der Vorstellung in Barcelona in den USA erhältlich sein. Woher Blass die Information zum Verkaufsstart des Galaxy S7 hat, erklärte er leider nicht.

Deutschland-Release ebenfalls am 11. März?

Den Galaxy S7-Vorgänger hatte Samsung 2015 zunächst in 20 Ländern gleichzeitig auf den Markt gebracht. Hierzu zählte neben den Vereinigten Staaten auch Deutschland. Sollte Blass mit seiner Prognose für den Galaxy S7-Release richtig liegen, könnte das Gerät auch in Deutschland bereits am 11. März 2016 in den Handel kommen.

Fraglich ist derweil noch, wie viele Varianten des Galaxy S7 beim MWC 2016 angekündigt werden. Das Basismodell Galaxy S7 mit einem 5,2-Zoll-Bildschirm sowie ein Galaxy S7 Edge mit einem 5,5-Zoll-Display scheinen gesetzt zu sein. Ebenfalls wurde bereits mehrfach über ein Galaxy S7 Edge+ spekuliert, das einen noch größeren Bildschirm mit einer Diagonale von 5,7 Zoll besitzen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7: Kosten­lo­ses Game-Pack nur noch im Januar verfüg­bar
Galaxy S7-Besitzer erhalten nur noch bis Ende Januar 2017 Vorteile durch das Game-Pack
Zocker-Vorteile mit Samsung: Bis Ende Januar 2017 können Besitzer des Galaxy S7 mit dem Game-Pack Gratis-Inhalte in 14 Spielen abstauben.
WhatsApp: die besten Tipps und Tricks für iPhone und Android
Jan Johannsen6
UPDATENaja !298So kann Euer WhatsApp mehr
Mit diesen Tipps und Tricks für iPhone und Android kann WhatsApp noch mehr.
Neues Top-Modell Nokia P1 soll Galaxy S8 und Co. gefähr­lich werden
Michael Keller
Das noch unbekannte Design vom Nokia P1 könnte sich am Nokia 6 orientieren
Neben dem Nokia 6 soll auch ein neues Vorzeigemodell in Arbeit sein. Der Hersteller hat sich nun selbst zum mutmaßlichen Nokia P1 geäußert.