Samsung Galaxy Tab S2 kaufen und Keyboard-Cover gratis erhalten

Beim Kauf eines Galaxy Tab S2 9.7 bis zum 14. Dezember 2015 erhaltet Ihr ein Gratis-Cover
Beim Kauf eines Galaxy Tab S2 9.7 bis zum 14. Dezember 2015 erhaltet Ihr ein Gratis-Cover(© 2015 CURVED)

Ein Samsung Galaxy Tab S2 zu Weihnachten: Das Unternehmen aus Südkorea bewirbt kurz vor dem Fest sein aktuelles Top-Tablet auf verschiedenen Wegen. So gibt es zum Beispiel eine Sonderaktion, bei der Ihr beim Kauf des Gerätes ein Keyboard-Cover gratis dazu erhaltet.

Die Aktion trägt den Namen "Merry Tablet" und gilt für Einheiten des Galaxy Tab S2 9.7, die zwischen dem 1. und dem 14. Dezember 2015 gekauft werden, wie Samsung per Pressemitteilung bekannt gibt. Wenn Ihr das Tablet in Schwarz oder Weiß innerhalb des genannten Zeitraums in Deutschland erworben habt, könnt Ihr Euch unter samsung.de/merrytablet mit der IMEI des Gerätes registrieren. Anschließend erhaltet Ihr von Samsung ein Cover für das Tablet gratis zugeschickt, das auch als Tastatur dient. Die Registrierung für die Aktion muss bis zum 28. Dezember 2015 erfolgen.

"Wartezeit ist Tab-Zeit"

Gleichzeitig hat Samsung außerdem einen neuen Werbespot zum Galaxy Tab S2 veröffentlicht. In diesem wird eine typische Szene aus der Vorweihnachtszeit dargestellt: Die kleine Tochter der Familie fragt ihre Eltern ununterbrochen, wann der Weihnachtsmann endlich kommt. Um die Wartezeit zu verkürzen, wird das Galaxy Tab S2 vom Vater zu Hilfe genommen. "Wenn Wartezeit ist", lautet der Slogan des knapp eine Minute langen Clips, "ist Tab-Zeit".

Das Galaxy Tab S2 ist mit der Tiefe von nur 5,6 mm Samsungs bislang dünnstes Tablet. Das Gerät ist sowohl in einer 8-Zoll-Version als auch mit der Displaydiagonale von 9,7 Zoll erhältlich. Angetrieben wird es von Samsungs hauseigenem Exynos 5433, der Arbeitsspeicher hat die Größe von 3 GB. Das 9,7-Zoll-Modell kostete zur Einführung 499 Euro, mit LTE liegt der Preis bei 569 Euro. Ob das Tablet für Euch infrage kommt, könnt Ihr anhand unseres umfangreichen Tests herausfinden.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller1
Her damit !7Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.
Galaxy S8: Samsungs Update gegen Rotstich-Displays ist da
4
UPDATEEinige Modelle des Galaxy S8 und S8 Plus haben ein Display mit Rotstich
Schluss mit Rotstich: Einige Modelle des Galaxy S8 haben ein rötlich gefärbtes Display. Ein ausrollendes Update soll das nun durch eine Option ändern.
Apple Music geht Part­ner­schaft mit Musik­vi­deo-App musi­cal.ly ein
Michael Keller
Über musical.ly könnt Ihr nun auch Songs von Apple Music hören
musical.ly und Apple Music sind eine Kooperation eingegangen: Künftig könnt Ihr Songs des Streaming-Dienstes innerhalb der Netzwerk-App hören.