Samsung Galaxy Tab S4 und Note 9: Launch rückt offenbar näher

Der Nachfolger des Galaxy Tab S3 (Bild) könnte noch im Juli auf den Markt kommen
Der Nachfolger des Galaxy Tab S3 (Bild) könnte noch im Juli auf den Markt kommen(© 2017 CURVED)

Die Anzeichen für eine baldige Veröffentlichung von Samsung Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy Tab S4 verdichten sich. Die Federal Communications Commission (FCC) soll sowohl das Phablet als auch das Tablet für die USA zertifiziert haben, wie PhoneArena berichtet.

FCC-Zertifizierungen sind in der Regel ein Anzeichen für den baldigen Marktstart der getesten Geräte. Zunächst habe ein Smartphone mit der Modellnummer "SM-N960F" die Zertifizierung erhalten. Aus der Zahlen-Buchstaben-Kombination lässt sich ableiten, dass es sich um die internationale Variante des Samsung Galaxy Note 9 handelt. Denn der Vorgänger trägt hierzulande die Modellnummer "SM-N960F", bei der US-Version lautet diese "SM-N950U".

Veröffentlichung noch im Juli?

Aus den Dokumenten gehe außerdem hervor, dass das getestete Gerät einen digitalen Eingabestift bietet – ein weiterer eindeutiger Hinweis auf das Samsung Galaxy Note 9. Außerdem werden in dem Eintrag zwei weitere Modellnummern aufgeführt: das "SM-N960X" und das "SM-N960F/DS". Während letztere höchstwahrscheinlich die internationale Dual-SIM-Variante des Samsung Galaxy Note 9 bezeichnet, soll die erstgenannte für eine asiatische Version des Smartphones stehen.

Darüber hinaus habe die FCC auch das Samsung Galaxy Tab S4 zertifiziert. Zu erkennen sei dies an der angegebenen Modellnummer "SM-T835". Den entscheidenden Hinweis liefert auch hier wieder der Vergleich mit dem Vorgänger-Modell. Dem Samsung Galaxy Tab S3 ist die Modellnummer "SM-T825" zugeordnet. Wann genau die beiden Geräte erscheinen, verrät der FCC-Eintrag nicht. Gerüchten zufolge könnte es beim Galaxy Tab S4 aber bereits im Juli 2018 so weit sein. Das Galaxy Note 9 könnte Samsung möglicherweise im selben Monat vorstellen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 bekommt Update auf Android 10 – auch in Deutsch­land
Martin Haase
Das Galaxy Note 9 bekommt jetzt das Android 10 Update.
Samsung-Nutzer brauchten Geduld, jetzt gehts ganz schnell: Das Android 10 Update kommt nun auch aufs Galaxy Note 9.
Samsung Galaxy Note 10 Lite: Handelt es sich um ein verklei­de­tes Note 9?
Francis Lido
Packt Samsung die Technik des Note 9 in das Gehäuse des Note 10 (Bild)?
Das Galaxy Note 10 Lite ist offenbar ein Note 9 im Gewand des Note 10. Recylet Samsung sein Smartphone aus dem Jahr 2018?
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.