Samsung Galaxy Tab S4 und Note 9: Launch rückt offenbar näher

Der Nachfolger des Galaxy Tab S3 (Bild) könnte noch im Juli auf den Markt kommen
Der Nachfolger des Galaxy Tab S3 (Bild) könnte noch im Juli auf den Markt kommen(© 2017 CURVED)

Die Anzeichen für eine baldige Veröffentlichung von Samsung Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy Tab S4 verdichten sich. Die Federal Communications Commission (FCC) soll sowohl das Phablet als auch das Tablet für die USA zertifiziert haben, wie PhoneArena berichtet.

FCC-Zertifizierungen sind in der Regel ein Anzeichen für den baldigen Marktstart der getesten Geräte. Zunächst habe ein Smartphone mit der Modellnummer "SM-N960F" die Zertifizierung erhalten. Aus der Zahlen-Buchstaben-Kombination lässt sich ableiten, dass es sich um die internationale Variante des Samsung Galaxy Note 9 handelt. Denn der Vorgänger trägt hierzulande die Modellnummer "SM-N960F", bei der US-Version lautet diese "SM-N950U".

Veröffentlichung noch im Juli?

Aus den Dokumenten gehe außerdem hervor, dass das getestete Gerät einen digitalen Eingabestift bietet – ein weiterer eindeutiger Hinweis auf das Samsung Galaxy Note 9. Außerdem werden in dem Eintrag zwei weitere Modellnummern aufgeführt: das "SM-N960X" und das "SM-N960F/DS". Während letztere höchstwahrscheinlich die internationale Dual-SIM-Variante des Samsung Galaxy Note 9 bezeichnet, soll die erstgenannte für eine asiatische Version des Smartphones stehen.

Darüber hinaus habe die FCC auch das Samsung Galaxy Tab S4 zertifiziert. Zu erkennen sei dies an der angegebenen Modellnummer "SM-T835". Den entscheidenden Hinweis liefert auch hier wieder der Vergleich mit dem Vorgänger-Modell. Dem Samsung Galaxy Tab S3 ist die Modellnummer "SM-T825" zugeordnet. Wann genau die beiden Geräte erscheinen, verrät der FCC-Eintrag nicht. Gerüchten zufolge könnte es beim Galaxy Tab S4 aber bereits im Juli 2018 so weit sein. Das Galaxy Note 9 könnte Samsung möglicherweise im selben Monat vorstellen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9, S8 und Co.: Samsung verrät Zeit­plan für Android-Pie-Upda­tes
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy Note 9 sollte als nächstes Android Pie erhalten
Nach dem Galaxy S9 folgen das Galaxy Note 9, das S8 und viele weitere Geräte: Samsung hat den Zeitplan für das Android-Pie-Update aktualisiert.
Micro­soft Surface Go: Alter­na­ti­ven zum Windows-Tablet
Christoph Lübben
Das Surface Go ist quasi ein Tablet mit Windows – und es gibt Alternativen
Das Microsoft Surface Go oder ein anderes Gerät? Gerade für Uni und Arbeit gibt es mittlerweile Tablets, die eine Alternative zum Windows-Gerät sind.
iPad Pro und Co: Stif­tung Waren­test kürt die besten Tablets
Christoph Lübben
Das iPad Pro (Bild) hat bei Stiftung Warentest gut abgeschnitten – wie auch der Konkurrent von Samsung
Aktualisierte Tablet-Rangliste bei Stiftung Warentest: Nun haben die Experten auch das iPad Pro getestet – es gibt einen neuen Spitzenreiter.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.