Samsung Galaxy Watch 4: Großes Update mit neuen Watch Faces

Samsung Galaxy Watch 4
Samsung Galaxy Watch 4 (© 2021 Samsung )

Neben der Galaxy Z Flip 3 Bespoke Edition hat Samsung auf dem gestrigen Unpacked-Event auch ein äußerst attraktives Update für die Galaxy Watch 4 und die Watch 4 Classic angekündigt. Besitzer der Uhren haben allen Grund zur Freude.

Zwar rollt die Aktualisierung erst mal nur in Südkorea aus. Doch das Warten auf den Deutschland-Rollout lohnt sich. Denn das Update für die Galaxy Watch 4 (Classic) beinhaltet eine Reihe von Features, die eure Samsung-Smartwatch deutlich aufwerten. Highlights sind die neuen Watch Faces sowie die Möglichkeit, GIFs als animierten Hintergrund zu verwenden.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Galaxy Watch 4: Mehr Spaß mit Watch Faces

Das angesprochene GIF-Feature ist für das bereits verfügbare "Mein Foto+"-Ziffernblatt vorgesehen. Aktuell erlaubt dieses es euch, statische Bilder im Hintergrund anzeigen zu lassen. Nach dem Galaxy-Watch-4-Update ist dies auch mit kurzen Animationen im GIF-Format möglich.

Außerdem spendiert Samsung der Galaxy Watch 4 vier komplett neue Watch Faces, von denen bislang nur die englischen Bezeichnungen bekannt sind:

  • "Basic Dashboard": Zeigt die Uhrzeit und vier Komplikationen an
  • "Info Brick": Zeigt Gesundheitsdaten und euren Trainingsfortschritt an
  • "Live Wallpaper": Zeigt animierte Wallpaper an
  • "Weather Center": Zeigt das Wetter und einen passenden Hintergrund an

Neue Gesten und bessere Sturzerkennung

Darüber hinaus reagiert die Samsung Galaxy Watch 4 nach dem Update auf neue Gesten. So könnt ihr unter anderem mit einer Bewegung eures Handgelenks eine festgelegte App öffnen oder ein häufig verwendetes Feature starten. So lässt sich etwa im Handumdrehen das Licht anschalten oder ein Reminder erstellen.

Außerdem verbessert das Update die Sturzerkennung auf der Galaxy Watch 4. Fortan könnt ihr einstellen, wie empfindlich die Uhr reagiert, sodass sie beispielsweise erkennen kann, ob ihr aus dem Stand gefallen seid. Auf Wunsch versendet die Smartwach anschließend automatisch SOS-Nachrichten an vier voreingestellte Notfallkontakte bzw. Bezugspersonen.

Wann das Update für die Galaxy Watch 4 (Classic) in Deutschland ausrollt, ist bislang unklar. Samsung zufolge kann die Verfügbarkeit je nach Region variieren. Aber: Das Warten lohnt sich auf jeden Fall.

Deal Freestyle LED-Projektor Weiß Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Freestyle LED-Projektor
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
55,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S20 FE mit Galaxy Tab A7 Lite Blau Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Tab A7 Lite WiFi
mtl./36Monate: 
36,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema