Samsung plant eigenständiges Virtual Reality-Headset

Im Gegensatz zu Samsungs Gear VR soll das neue Headset kein Smartphone benötigen
Im Gegensatz zu Samsungs Gear VR soll das neue Headset kein Smartphone benötigen(© 2015 CURVED)

HTC Vive-Konkurrent von Samsung: Das Unternehmen aus Südkorea hat angekündigt, ein neues Virtual Reality-Headset zu entwickeln. Dieses soll – anders als beispielsweise das bereits erhältliche Gear VR – ohne verbundenes Smartphone funktionieren.

Das neue VR-Headset soll die Position des Nutzers orten können, wie Samsung laut The Verge auf seiner Entwicklerkonferenz verkündet hat. Außerdem sei es in der Lage, Gesten und Handbewegungen zu erkennen. Laut des Samsung-Mitarbeiters Injong Rhee soll das Headset eine Art "Holodeck" werden. Um dies zu ermöglichen, entwickle das Unternehmen derzeit die dafür erforderlichen Komponenten wie Bewegungserkennung und Steuerung.

Keine Kabel erforderlich

Um ein hervorragendes Virtual Reality-Erlebnis zu garantieren, soll das neue Headset von Samsung ohne Kabel auskommen. Bislang müssen viele Gadgets dieser Art über ein Kabel mit dem PC verbunden werden, wodurch die freie Beweglichkeit eingeschränkt wird. Sollte es Samsung gelingen, ein kabelloses Headset vor den Konkurrenten wie HTC und Valve oder Oculus auf den Markt zu bringen, wäre dies ein großer Gewinn für das Unternehmen.

Auf diese Weise könnte sich Samsung auf dem wachsenden Markt für Virtual Reality gut positionieren. Zwar hat der Hersteller für das Gear VR-Headset mit Oculus zusammengearbeitet; auf der Konferenz erwähnte Rhee das Unternehmen im Zusammenhang mit dem geplanten Gadget allerdings nicht. Laut Variety sei es durchaus möglich, das Oculus in Zukunft eher die Rolle des Software-Entwicklers zukommt, während Samsung und andere Hersteller die zu der Plattform passende Hardware produzieren.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Geschenke für Foto-Verrückte
Jan Johannsen
Auf der Suche nach dem passenden Geschenke für Foto-Begeisterte?
Smartphone-Fotografie ist ein Trend. Doch was schenkt man solchen Mobil-Fotografen zum Fest? Die besten Ideen haben wir zusammengetragen.
Samsung Gear S2: Update bringt etli­che Featu­res des Nach­fol­gers
Christoph Groth
Mit dem jüngsten Update erhält die Gear S2 so manche Funktion der Gear S3 nachgereicht
Samsung gibt den Rollout des sogenannten "Value Pack Updates" für die Gear S2 bekannt. Das bringt unter anderem alternative Zifferblätter auf die Uhr.
Nexus 5, Next­bit Robin und Co.: Cyano­genMod 14.1-Night­lies erschie­nen
Michael Keller
Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
CyanogenMod 14.1 ist als Nightly für eine Vielzahl an Geräten erhältlich – und bringt Nougat-Features auf ältere Smartphones wie das Nexus 5.