Wie Samsung Apple Kunden abwirbt - und andersherum

Peinlich !5
Samsung vs Apple
Samsung vs Apple(© 2014 CURVED)

38 Prozent aller Kunden, die auf der britischen Trade-In-Plattform CompareMyMobile ein Samsung Galaxy S5 kaufen, tauschen dafür ihr iPhone ein, berichtet Tuaw. Auf der Gegenseite tauschen aber offenbar auch 29,32 Prozent aller Samsung-Besitzer ihre Geräte gegen neue Hardware von Apple ein.

Auf den ersten Blick klingen diese Zahlen im Vergleich danach, dass mehr iPhone-Besitzer zu Samsung wechseln, als umgekehrt. Allerdings sind 40,44 Prozent der insgesamt auf der Website eingetauschten Mobiltelefone Samsung-Geräte – nur 26,16 Prozent stammen von Apple.

Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen

Diese Zahlen sind natürlich nur eine Momentaufnahme: Mit jedem Release eines neuen Produktes ändern sich die Verhältnisse des Trade-In-Geschäfts, bei dem Ihr Euer altes Smartphone als Anzahlung für ein neueres eintauscht. Sicher ablesen lässt sich daraus aber, dass es keine große Trennung zwischen iOS- und Android-Nutzern mehr zu geben scheint: Die Fluktuation zwischen beiden Systemen ist recht groß.

Der Smartphone-Krieg geht an allen Fronten weiter

Derzeit sieht es der Statistik nach also so aus, als ob Samsung zwar einige Apple-Kunden von seinem Galaxy S5 überzeugen kann. Ob diese aber auch in Zukunft Kunden des koreanischen Konzerns bleiben, oder beim Release des iPhone 6 wieder munter weitertauschen, kann wohl niemand vorhersehen. Der Smartphone-Krieg geht weiter, nicht nur vor Gericht und in der Werbung, sondern auch in den Geschäften und im Gebrauchtmarkt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !16LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.