Wie Samsung Apple Kunden abwirbt - und andersherum

Peinlich !5
Samsung vs Apple
Samsung vs Apple(© 2014 CURVED)

38 Prozent aller Kunden, die auf der britischen Trade-In-Plattform CompareMyMobile ein Samsung Galaxy S5 kaufen, tauschen dafür ihr iPhone ein, berichtet Tuaw. Auf der Gegenseite tauschen aber offenbar auch 29,32 Prozent aller Samsung-Besitzer ihre Geräte gegen neue Hardware von Apple ein.

Auf den ersten Blick klingen diese Zahlen im Vergleich danach, dass mehr iPhone-Besitzer zu Samsung wechseln, als umgekehrt. Allerdings sind 40,44 Prozent der insgesamt auf der Website eingetauschten Mobiltelefone Samsung-Geräte – nur 26,16 Prozent stammen von Apple.

Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen

Diese Zahlen sind natürlich nur eine Momentaufnahme: Mit jedem Release eines neuen Produktes ändern sich die Verhältnisse des Trade-In-Geschäfts, bei dem Ihr Euer altes Smartphone als Anzahlung für ein neueres eintauscht. Sicher ablesen lässt sich daraus aber, dass es keine große Trennung zwischen iOS- und Android-Nutzern mehr zu geben scheint: Die Fluktuation zwischen beiden Systemen ist recht groß.

Der Smartphone-Krieg geht an allen Fronten weiter

Derzeit sieht es der Statistik nach also so aus, als ob Samsung zwar einige Apple-Kunden von seinem Galaxy S5 überzeugen kann. Ob diese aber auch in Zukunft Kunden des koreanischen Konzerns bleiben, oder beim Release des iPhone 6 wieder munter weitertauschen, kann wohl niemand vorhersehen. Der Smartphone-Krieg geht weiter, nicht nur vor Gericht und in der Werbung, sondern auch in den Geschäften und im Gebrauchtmarkt.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T in Midnight Black jetzt auch direkt bei Oneplus erhält­lich
Das OnePlus 3T in Midnight Black kann ab heute bestellt werden
Das OnePlus 3T in Midnight Black ist zurück: Ab heute ist die limitierte Mattschwarz-Edition des Top-Smartphones über den Hersteller bestellbar.
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien
Her damit !14Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.
Samsung will gene­ral­über­holte Galaxy Note 7 doch wieder verkau­fen
Guido Karsten7
Her damit !11Samsung will das Galaxy Note 7 offenbar noch nicht aufgeben
Das Galaxy Note 7 kommt offenbar doch noch zurück. Wie Samsung nun mitgeteilt haben soll, sollen generalüberholte Exemplare wieder verkauft werden.