Selfie-Rekord mit Galaxy A5 und A3: 12.803 an einem Tag

Selfies mit dem Galaxy A5 bescheren Samsung einen Weltrekord
Selfies mit dem Galaxy A5 bescheren Samsung einen Weltrekord (© 2014 Samsung)

Selfie-Alarm in Südafrika! Mithilfe des Galaxy A5 und A3 hat Samsung einen Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde geschafft. Kurz nach dem Release der beiden Smartphone-Modelle in Südafrika wurde mit ihnen eine Rekordzahl an Selfies geschossen.

Via Twitter verkündete Samsung Mobile Südafrika den Ausgang des Rekordversuchs: 12.803 Selfies in 24 Stunden haben die Teilnehmer in Johannesburg und Kapstadt aufgenommen und in das dafür vorbereitete Online-Album hochgeladen – Weltrekord! Im Zuge der Markteinführung des Galaxy A5 und A3 hat Samsung zu dem spektakulären Event aufgerufen und die Besitzer der genannten Galaxy-Geräte zum fröhlichen Selfie-Schießen animiert.

Mit Galaxy A5-Selfies ins Guiness Buch der Rekorde

Für den Rekordversuch verteilte Samsung 100 Galaxy Alpha-Smartphones sowie eine Vielzahl an Selfie-Sticks, um die Menschen zum Mitmachen zu bewegen. Das Konzept ist aufgegangen. Die Südafrikaner nahmen offensichtlich gerne an dem Selfie-Wahnsinn teil und bescherten Samsung letztendlich einen beeindruckenden Weltrekord. Am Ende sind so 12.803 Selfies entstanden. Rund 3000 mehr als bei der bisherigen Bestmarke.

Seit Anfang Dezember sind die beiden Samsung-Smartphones Galaxy A5 und A3 in ausgewählten Märkten erhältlich. Dabei zählen sie zu den dünnsten Smartphones von Samsung überhaupt und verfügen zudem über eine 5-Megapixel-Frontkamera. Für Selfies sind die beiden Geräte damit natürlich ideal ausgestattet. Samsung hat mittlerweile ein Online-Album mit den Rekord-Selfies veröffentlicht, das Ihr Euch unter diesem Link ansehen könnt. Aufgrund der Vielzahl an Bildern müsst Ihr jedoch eventuell etwas Geduld beim Laden aufbringen.


Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !6Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !21Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.