Sky Go bekommt eine neue Benutzeroberfläche

Sky stellt das neue Design erst in den nächsten Wochen schrittweise bereit
Sky stellt das neue Design erst in den nächsten Wochen schrittweise bereit(© 2018 CURVED)

Der Pay-TV-Sender Sky hüllt seine Anwendungen Sky Go und Sky Kids in ein komplett neues Gewand. Der Konzern verspricht durch die aktualisierte Benutzeroberfläche ein "simpleres, schnelleres und intuitiveres Erlebnis".

Die aktualisierte Sky-Go-App bietet eine leichtere Navigation nach Genres sowie eine verbesserte Suchfunktion, heißt es. Weitere Informationen teilt der Sender nicht. Die Anwendung ermöglicht es Kunden des Pay-TV-Anbieters, ihr abonniertes Programm live und on demand von mobilen Geräten oder Desktop-PCs abzurufen. Für den Dienst fallen keine Zusatzkosten an.

Sky: neues Unterhaltungserlebnis

Bei Sky Kids handelt es sich um eine Plattform, die zum Entertainment-Paket von Sky gehört. Die App hat eine für die jüngeren Zuschauer ausgelegte Benutzeroberfläche und bietet eine spezielle Auswahl an Kinderprogrammen. Der Konzern mit Sitz in Unterföhring spricht im Rahmen des Sky-Kids-Updates von "neuen Funktionalitäten sowie interaktiven Features". Welche Neuerungen das genau sind, wird nicht genannt. Neben dem Unterhaltungsfaktor der Kinder dürfte unter anderem eine einfachere Kontrolle der Eltern gemeint sein. Letzteres will übrigens auch Netflix bald ermöglichen.

Die beiden Updates werden Kunden in den nächsten Wochen schrittweise zur Verfügung gestellt, informiert der Sender. Alice Mascia, Executive Vice President Products & Marketing bei Sky Deutschland, kündigt zudem an: "Unsere Kunden dürfen sich in den kommenden Monaten auf viele weitere wegweisende Innovationen freuen." Die nächste Änderung gibt es bereits am 1. April 2018. Ab diesem Stichtag können Abonnenten ihre Inhalte über Sky Go und Sky Kids auch in der gesamten EU abrufen.


Weitere Artikel zum Thema
Bayern - Liver­pool live: So schaut ihr das Spiel auf Smart­phone oder Tablet
Francis Lido
UPDATEWeg damit !7Die Bayern empfangen heute den FC Liverpool in der Champions League - den Livestream gibt es exklusiv bei Sky
Bayern - Liverpool im Livestream: Wir verraten euch, wie ihr das Rückspiel unterwegs verfolgen könnt. Das 0 zu 0 im Hinspiel sorgt für Spannung.
Sky über­trägt wieder die Formel 1
Francis Lido
Sky hat sich die Rechte an der Formel 1 gesichert
Formel-1-Fans haben in Zukunft die Wahl: Neben RTL wird auch Sky die Rennen live übertragen – ohne Werbung und in 4K.
Sky Go: App bietet bald Zugriff auf über 100 Sender
Lars Wertgen
Sky überarbeitet erneut seine Sky-Go-App
Das TV-Programm immer in der Hosentasche griffbereit? Via Sky Go ist das bald möglich. Mehr als 100 neue Sender sind dann über die App abrufbar.