Skype zeigt jetzt Untertitel bei Video-Chats an

Schon bald soll Skype eure Gespräche sogar übersetzen können – in über 20 Sprachen
Schon bald soll Skype eure Gespräche sogar übersetzen können – in über 20 Sprachen(© 2014 Youtube/Microsoft Research)

Microsoft spendiert Skype eine neue Funktion, die insbesondere für Hörgeschädigte eine Erleichterung bei der Benutzung darstellen soll: Ab sofort kann euch der Instant-Messenger Untertitel anzeigen. Allerdings wird das Feature etappenweise ausgerollt und ihr müsst es zunächst in den Einstellungen aktivieren, bevor ihr es nutzen könnt.

Zur Feier des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen hat Microsoft mit der Verteilung einer Untertitel-Funktion für Skype begonnen. Das neue Feature wandelt die Worte eures Gesprächspartners in Textform um und blendet sie mit kurzer Verzögerung auf eurem Bildschirm ein. Da der Text hierbei automatisch weiterläuft, müsst ihr euer Redetempo vielleicht etwas anpassen, wenn euer Gegenüber auf das Mitlesen angewiesen ist. Immerhin soll es bald möglich sein, in einem extra Fenster selber durch den Text zu scrollen. Zudem ist eine Übersetzungs-Funktion für mehr als 20 Sprachen in Arbeit.

So aktiviert ihr Untertitel in Skype

Erfreulicherweise funktionieren die Untertitel in Skype nicht nur in Einzelgesprächen, sondern auch bei Gruppen-Anrufen. Ob und wie gut das dann in der Praxis klappt,  wird sich zeigen. Die Anzeige der Untertitel könnte spätestens dann problematisch werden, wenn mehrere Personen gleichzeitig reden. Auf jeden Fall ist es ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, die Bedienung der App weiter zu vereinfachen.

Das Feature wird ab sofort etappenweise ausgerollt. Es kann also noch etwas dauern, bis euch die neueste Skype-Version zur Verfügung steht. Wenn ihr die Funktion aktivieren wollt, dann könnt ihr dies direkt während eines Gespräches tun (Variante 1) oder es als Standard für alle Skype-Anrufe in den Einstellungen aktivieren (Variante 2).

  • Variante 1: Klickt während eines Gesprächs auf die Schaltfläche "Weiteres". Aktiviert das Kontrollkästchen für die Untertitel-Funktion.
  • Variante 2: Wählt euer Profilbild aus. Geht auf "Einstellungen". Klickt auf "Anrufe". Ruft "Untertitel" auf und aktiviert dort die Funktion "Untertitel für alle Sprach- und Videoanrufe anzeigen".

Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Laut­spre­cher unter­stüt­zen jetzt Skype
Francis Lido
Amazon Echo und Echo Plus lassen euch jetzt über Skype telefonieren
Die Skype-Unterstützung für Amazon Echo ist da: Ab sofort könnt ihr Microsofts Dienst für Anrufe über die smarten Lautsprecher nutzen.
Per Skype könnt ihr bald mit 49 Leuten gleich­zei­tig spre­chen
Francis Lido
Skype-Calls mit 50 Teilnehmern sollen über alle Plattformen möglich sein
Skype erhöht das Teilnehmer-Limit für Sprach- und Videoanrufe: In Zukunft können sich doppelt so viele Personen daran beteiligen wie bisher.
Skype: Künf­tig müsst ihr für Video-Tele­fonate nicht mehr aufräu­men
Francis Lido
Das neue Skype-Feature steht ab sofort auf Notebooks und Desktop-PCs zur Verfügung
Bei Video-Telefonaten mit Skype könnt ihr ab sofort den Hintergrund verschwimmen lassen. Aktuell ist das allerdings nur auf Computern möglich.