Snapchat sammelt knapp eine halbe Milliarde Dollar ein

Auf Erfolgsspur: Snapchat ruft und die Investoren kommen
Auf Erfolgsspur: Snapchat ruft und die Investoren kommen (© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Investoren versorgen Snapchat mit frischem Kapital: Für den Instant-Messaging-Dienst fängt das neue Jahr äußerst lukrativ an. Aus einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung an die amerikanische Börsenaufsicht SEC geht laut FAZ hervor, dass sich Snapchat über knapp eine halbe Milliarde Dollar von spendablen Geldgebern freuen darf.

485,6 Millionen Dollar – diese Summe fließt in die Kasse von Snapchat dank 23 neuer Investoren, die ein Stück vom Snapchat-Kuchen abhaben möchten. Bei wem es sich um die neuen Unterstützer handelt oder sonstige Details gehen aus der Meldung an die SEC allerdings nicht hervor. Durch das frische Kapital steigt auch der Wert von Snapchat erneut. Demnach sei das Unternehmen mittlerweile zehn Milliarden Dollar wert. Angesichts dieser Tatsache dürfte Snapchat-Gründer Evan Spiegel wohl keine Träne mehr über sein ausgeschlagenes Facebook-Kaufangebot vergießen.

Snapchat-Erfolgsgeschichte geht weiter

Wie durch die Sony-Leaks bekannt wurde, soll Spiegel persönlich eine Milliarde Dollar von Facebook abgelehnt haben. Möglicherweise verfolgte er damit eine Taktik, die nun aufgegangen ist: Das insgesamt 3 Milliarden schwere Facebook-Angebot im Rücken dürfte nämlich sicherlich geholfen haben, mehr Geld von potenziellen Investoren erhalten zu können. Für Snapchat geht die Erfolgsgeschichte damit ungehindert weiter. Bereits im vergangenen Jahr wuchsen die Nutzerzahlen des Dienstes innerhalb von sechs Monaten angeblich um 56 Prozent und damit steht Snapchat an der Wachstumsspitze der mobilen Apps sozialer Netzwerke.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Diese Filme und Serien kommen im Okto­ber
Christoph Lübben
Eines der Highlights: Ende Oktober erscheint auf Netflix endlich die zweite Staffel von "Stranger Things"
Im Oktober hat Netflix viele Highlights für Euch parat: Neben allen Star-Wars-Filmen erwartet Euch auch die zweite Staffel von "Stranger Things".
iOS 11: Update soll 3D Touch-Geste für schnel­len App-Wech­sel zurück­brin­gen
Francis Lido
iOS 11: Kommt der App-Wechsel via 3D-Touch zurück?
Die von vielen iOS-11-Nutzern arg vermisste Funktion kehrt anscheinend bald zurück. Das soll Craig Federighi einem Kunden versprochen haben.
WLAN und Blue­tooth unter iOS 11 abschal­ten: So geht's rich­tig
Jan Johannsen
Im Kontrollzentrum von iOS 11 trennt Ihr nur WLAN und Bluetooth-Verbindungen, schaltet die drahtlosen Übertragungsstandards aber nicht aus.
Im neu gestalteten Kontrollzentrum von iOS 11 lassen sich WLAN und Bluetooth nicht mehr vollständig ausschalten. Wo es geht, erfahrt Ihr hier.