Solo: Dieser Fan-Trailer macht Lust auf den Star-Wars-Film

Der erste Trailer zu "Solo: A Star Wars Story" hat euch nicht überzeugt? Womöglich weckt dann ein weiterer Clip euer Interesse an dem Film. Dieser hat deutlich mehr Energie und vermittelt einen temporeicheren Eindruck vom nächsten Ableger der Sternenkrieg-Saga. Allerdings handelt es sich nicht um ein offizielles Video, sondern um einen Fan-Trailer.

Zuerst die Ruhe, dann kracht es richtig: So in etwa lässt sich der Fan-Trailer zu "Solo: A Star Wars Story" beschreiben, der auf YouTube von "War Starts at Midnight Podcast" hochgeladen wurde. Das Video wurde mit Szenen aus dem "echten" Trailer zusammengeschnitten. Die actionlastigen Momente reihen sich dabei zum treibenden Song "Sabotage" von den Beastie Boys aneinander.

Ein Stück "Star Trek" in "Star Wars"

Bislang hat das Video schon einige Freunde auf YouTube gefunden: Über 777.000 Klicks hat es bereits eingefahren. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass der Song von den Beastie Boys für einen Science-Fiction-Film benutzt wurde. Auch in "Star Trek: Beyond" war das Stück recht präsent eingebunden – die Konkurrenz hatte es sozusagen schon.

Ob "Solo: A Star Wars Story" letztendlich so mitreißend wie der Fan-Trailer wird, erfahren wir in einigen Monaten: Am 24. Mai 2018 läuft der Film in den Kinos an. Einem Insider zufolge soll der Streifen allerdings ein Flop werden. Offenbar kam es auch bereits zu umfangreichen Neudrehs. Ein Problem sei Hauptdarsteller Alden Ehrenreich, der einen Dialog- und Schauspielcoach benötigt haben soll.


Weitere Artikel zum Thema
Bonus­mi­les sammeln mit o2 & Blau: Hier winken Einkaufs- und Reise­gut­scheine
ADVERTORIAL
ANZEIGE201019 Advertorial O2 Blau
Super-Extras zum neuen Tarif: Ab sofort gibt's ausgewählte Tarife von o2 und Blau mit Bonusmeilen. Und hier könnt ihr euch eure Prämie selbst wählen.
o2 hat den güns­tigs­ten Jahres­t­a­rif: 30 GB mobi­les Inter­net ohne Vertrag
ADVERTORIAL
ANZEIGEDatenvolumen ohne Vertrag lohnt sich besonders bei Ausflügen
Gerade für Ausflüge, Streaming unterwegs oder Home Office im Freien ist ein Internet-Paket ohne monatliche Kosten toll. o2 hat das richtige Angebot.
Ange­bot: Fest­netz-Inter­net zu lahm? o2 Home­spot gibt's aktu­ell güns­ti­ger
ADVERTORIAL
ANZEIGELahmt euer Festnetz-Internet oder habt ihr einen Zweitwohnsitz? Dann könnte sich der o2 Homespot lohnen.
o2 Homespot buchen und 120 Euro sparen: Aktuell bekommt ihr die Festnetz-Internet-Alternative günstiger. Alle Infos gibt es hier.