Sonos One: Darum solltet ihr Update auf Version 8.6 noch nicht installieren

Der Sonos One soll zu den betroffenen Lautsprechern zählen
Der Sonos One soll zu den betroffenen Lautsprechern zählen(© 2017 CURVED)

Sonos versorgt aktuell sowohl seine Lautsprecher wie den Sonos One als auch die dazugehörige App mit einer Aktualisierung auf die Version 8.6. Vielleicht solltet ihr mit der Installation aber noch etwas warten. Das Update scheint Probleme zu verursachen.

"Problem beim Update! Bei der Aktualisierung deines Sonos-Systems ist ein Problem aufgetreten. Wähle 'Erneut versuchen', um die Aktualisierung zu wiederholen." Mit dieser Fehlermeldung werden momentan viele Besitzer des Sonos One konfrontiert, wie zahlreiche Beschwerden im Sonos-Forum zeigen. Das Update auf Version 8.6 scheint nicht reibungslos zu laufen. Der Hersteller hat sich bereits zu Wort gemeldet und schiebt die Probleme auf Schwierigkeiten mit dem Update-Server. Das Team sitze bereits an dem Fall und suche nach der Fehlerquelle. Das Problem tritt aber offenbar nicht bei allen Nutzern auf. Sonos bittet Betroffene um etwas Geduld.

So umgeht ihr das Update

Solltet ihr die Meldung "Wir müssen Sonos auf die neueste Software umstellen. Wähle dazu 'Auf Updates prüfen'" bekommen, tippt ihr besser nicht auf das prominent platzierte Update-Icon, sondern am unteren Bildschirmrand auf "Weitere Optionen". Legt dort fest, dass ihr den "Controller weiterhin verwenden" möchtet, und brecht so den Aktualisierungsprozess ab. Das Update holt ihr dann später nach, wenn die Fehlerbehebung von Sonos abgeschlossen ist.

Die Aktualisierung umfasst in der App kleinere optische Änderungen und zum Beispiel einen optimierten Klang für die Sonos Playbase, darunter Verbesserungen am Equalizer und klarere TV-Dialoge. Der Hersteller empfiehlt, nach einem Update das TruePlay neu zu kalibrieren, um den Sound wieder optimal an euren Raum anzupassen.


Weitere Artikel zum Thema
Sonos One: Google Assi­stant im Anmarsch
Francis Lido
Der Sonos One wartet aktuell noch auf den Google Assistant
Bekommt der Sonos One endlich den Google Assistant? Dem Hersteller zufolge soll es bald ein Update geben.
Huawei P30 (Pro): Vorbe­stel­ler erhal­ten Sonos One gratis
Francis Lido
Peinlich !6Huawei P30 (Pro): Die Vorbestellung lohnt sich
Wer das Huawei P30 (Pro) frühzeitig bestellt, erhält einen smarten Lautsprecher dazu – und das ohne Aufpreis.
Sonos One bekommt neue Hard­ware: Das steckt dahin­ter
Michael Keller
Der Nachfolger des Sonos One (Bild) weist das gleiche Design auf
Sonos spendiert seinem Lautsprecher ein Upgrade: Der Sonos One der zweiten Generation ist äußerlich unverändert – aber besser ausgestattet.