Sony erklärt: Darum hat das Xperia XZ2 keinen Kopfhöreranschluss

Peinlich !6
Mit dem Xperia XZ2 hat sich Sony nicht nur von dem Omnibalance-Design verabschiedet, sondern auch vom Kopfhöreranschluss
Mit dem Xperia XZ2 hat sich Sony nicht nur von dem Omnibalance-Design verabschiedet, sondern auch vom Kopfhöreranschluss(© 2018 CURVED)

Sony hat mit dem Xperia XZ2 und dem Xperia XZ2 Compact einen kleinen Neustart seiner Smartphone-Reihe gewagt. Die Modelle markieren etwa den Wechsel zum 18:9-Display. Zudem kommt nicht mehr das kantige Omnibalance-Design zum Einsatz, auf das der Hersteller seit dem ersten Xperia-Smartphone gesetzt hat. Allerdings haben die neuen Top-Modelle auch keinen Kopfhöreranschluss mehr. Wieso das so ist, hat das Unternehmen nun erklärt.

Bislang war Sony weiterhin einer der Verfechter des klassischen Kopfhöreranschlusses. Umso überraschender dürfte für einige Nutzer der Wegfall von diesem beim Xperia XZ2 und dem XZ2 Compact gewesen sein. Auf der eigenen Webseite erklärt der Hersteller dazu: "[Der Wegfall des Anschlusses] gehört zu dem Wechsel zu der neuen "Ambient Flow"-Designsprache. Um dieses neue nahtlose Design zu kreieren, mussten unsere Designer den Kopfhöreranschluss entfernen."

Sony geht mit dem Trend

Unklar bleibt, ob Sony mit dieser Aussage meint, dass zu wenig Platz im Gerät für den Anschluss vorhanden sei, oder ob er einfach nicht zum neuen Design passe. Zur Erinnerung: Zwar haben Xperia XZ2 und XZ2 Compact ein 18:9-Display, dennoch haben die Modelle immer noch breitere Ränder als vergleichbare Smartphones der Konkurrenz. Das OnePlus 5T und das LG V30 haben beispielsweise noch einen entsprechenden Kopfhörereingang, besitzen aber sehr schmale Ränder auf der Vorderseite. Ein Platzproblem dürfte es da im Inneren des XZ2 und des XZ2 Compact also erst recht nicht geben.

Offenbar gibt es noch einen Grund für den Wegfall des Anschlusses: "Wir sind uns darüber im Klaren, dass sich der Markttrend in Richtung kabellose Kopfhörer bewegt", erklärt das Unternehmen weiter. Sony möchte demnach mit dem Trend gehen, indem auf die 3,5-mm-Klinke verzichtet wird. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr keine kabelgebundenen Kopfhörer an das Xperia XZ2 oder XZ2 Compact anschließen könnt: Den Smartphones liegt ein Adapter bei, mit dem das weiterhin möglich ist. Unseren ersten Eindruck zu den neuen Sony-Smartphones hat Felix bereits für euch festgehalten.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix sieht nun auf Huawei P20, Mate 10 Pro und Xperia XZ2 besser aus
Lars Wertgen
Filme und Serien auf Netflix sehen auf bestimmten Smartphones besonders gut aus
Der Streaming-Dienst Netflix erweitert die Liste der Android-Smartphones, auf denen ihr Filme und Serien in HDR-Qualität schauen könnt.
Xperia XZ2 im Härte­test: Zerkratzt, ange­zün­det und verbo­gen
Michael Keller
Sony Xperia XZ2
Das Xperia XZ2 muss sich im Härtetest beweisen: Wie widerstandsfähig das Top-Smartphone von Sony ist, hat ein YouTuber nun getestet.
Das Xperia XZ2 Premium ist Sonys erstes Smart­phone mit Dual­ka­mera
Lars Wertgen37
Das Xperia XZ2 Premium verspricht gute Aufnahmen bei schwachem Licht
Sony zeigt das Xperia XZ2 Premium: Die Dualkamera des Smartphones soll vor allem bei wenig Licht ihre Stärken ausspielen können.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.