Sony soll an Premium-Smartphone mit Riesen-Display arbeiten

Das Xperia XA1 Ultra hat ein 6-Zoll-Display und dürfte ähnlich groß wie das noch unbekannte Sony-Gerät sein
Das Xperia XA1 Ultra hat ein 6-Zoll-Display und dürfte ähnlich groß wie das noch unbekannte Sony-Gerät sein(© 2017 CURVED)

Sony arbeitet offenbar an einem neuen Top-Smartphone, das über ein großes Display und einen schnellen Chipsatz verfügt. In einem Datenbank-Eintrag sind die Specs des noch unbekannten Gerätes aufgetaucht. Womöglich handelt es sich um einen Ableger des Xperia XZ1.

In der Datenbank von GFXBench ist ein unbekanntes Smartphone mit der Bezeichnung "Sony G8541" zu finden, wie Playfuldroid berichtet. Ausgestattet ist es demnach mit einem flotten Snapdragon 835 und 4 GB RAM; der interne Speicher beträgt 128 GB. Die Display-Größe ist mit 6,2 Zoll angegeben. Bei einer 4K-Auflösung soll die Diagonale des Bildschirmes hingegen 12,3 Zoll betragen – dabei handelt es sich vermutlich um einen Berechnungsfehler der Benchmark-Datenbank.

Kommt das Sony Xperia XZ1 Ultra?

Die Bezeichnung "G8541" erinnert an die mutmaßliche Modellnummer des Sony Xperia XZ1, die "G8341" sein soll. Dieser Ähnlichkeit könnte ein Hinweis darauf sein, dass es sich bei dem unbekannten Smartphone um ein Xperia XZ1 Ultra handelt. Zum Vergleich: Das Xperia XA1 ist als Ultra-Ausführung erschienen, die mit einer Displaydiagonale von 6 Zoll wohl einen ähnlich großen Screen besitzt.

Im Rahmen der anstehenden Messe hält Sony eine Pressekonferenz, auf der voraussichtlich auch das Xperia XZ1 vorgestellt wird. Somit wäre der Zeitpunkt auch passend dafür, einen Ultra-Ableger des Smartphones zu präsentieren. Das Event findet am 31. August 2017 in Berlin statt. Neben dem XZ1 selbst werden auch das Xperia XZ1 Compact und das Xperia X1 erwartet.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Peinlich !6Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten5
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.