Sony soll auf der IFA 2017 eigenen Chipsatz präsentieren

Her damit !6
Künftige Xperia-Smartphones könnten auf die großen Ränder verzichten und von Sonys eigenen Chipsätzen angetrieben werden
Künftige Xperia-Smartphones könnten auf die großen Ränder verzichten und von Sonys eigenen Chipsätzen angetrieben werden(© 2017 CURVED)

Ist Sony bald nicht mehr auf die Chipsätze von Qualcomm angewiesen? Gerüchten zufolge soll der Hersteller im Rahmen der IFA 2017 einen eigenen Chip vorstellen, der künftige Xperia-Smartphones antreibt.

Die Webseite Android Marvel will einen Tipp erhalten haben, dem zufolge Sony auf seinem Event am 31. August im Rahmen der IFA 2017 einen eigenen Chipsatz präsentieren wird. Damit würde sich Sony in die Reihen anderer großer Firmen wie Samsung, Huawei und Apple begeben, die ebenfalls auf Chips aus Eigenproduktion setzen. Bisher hat der japanische Hersteller hauptsächlich Chipsätze von Qualcomm für seine Smartphones verwendet. Im Xperia XZ Premium ist beispielsweise ein Snapdragon 835 verbaut.

High-End-Chipsatz von Sony?

Angeblich soll der Sony-Chipsatz bereits in einem Xperia-Smartphone eingesetzt sein, das auf der IFA 2017 vorgestellt wird. Dieses Jahr werde Sony zudem insgesamt noch zwei Premium-Modelle präsentieren. Es ist deshalb denkbar, dass der hauseigene Chip im High-End-Segment angesiedelt ist und etwa mit dem Snapdragon 835 von Qualcomm oder Samsungs Exynos 8895 konkurriert. Da die Quelle des Leaks aber nicht verifiziert sei, ist das Chipsatz-Gerücht Android Marvel zufolge jedoch mit Vorsicht zu genießen.

Vor einigen Tagen hieß es bereits, Sony würde auf der Messe in Berlin ein Xperia-Smartphone vorstellen, das dem aktuellen Trend folgt und nur sehr schmale Ränder um das Display herum besitzt – wie beispielsweise das LG G6 oder Galaxy S8. Demnach produziert ein Zulieferer von Sony derzeit ein 6-Zoll-Display, das ein Seitenverhältnis von 18:9 besitzt. Dieses Gerät könnte mit dem mutmaßlichen Sony-Chipsatz ausgestattet werden. Ende August wissen wir voraussichtlich mehr.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Peinlich !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Supergeil !7Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.