Sony Xperia C6: Geleaktes Foto soll den Sechszöller zeigen

Das Display des mutmaßlichen Xperia C6 kommt fast ohne Ränder aus
Das Display des mutmaßlichen Xperia C6 kommt fast ohne Ränder aus(© 2016 Baidu/豪哥042)

So soll das Sony Xperia C6 aussehen: Auf der Plattform Baidu sind Fotos veröffentlicht worden, die angeblich das neue Phablet von Sony zeigen. Auf den Bildern ist ein großes Smartphone von verschiedenen Seiten zu sehen.

Das mutmaßliche Xperia C6 hat den Fotos zufolge ein großes Display, das in der Diagonale vermutlich 6 Zoll misst, berichtet das XperiaBlog. Sollte es das Smartphone auf den Markt schaffen, könnte es die Xperia-C-Familie unter dem Namen "C6" ergänzen. Wie die anderen Smartphones der C-Reihe soll es über einen LED-Blitz auf der Vorderseite verfügen.

Sony Xperia C6 Leak(© 2016 Baidu/豪哥042)

Ähnlichkeit zum Xperia XA

Das Design des Xperia C6 sei eine Mischung aus dem des Xperia C5 Ultra, das Ende 2015 erschienen ist, und dem des erst unlängst vorgestellten Xperia XA. Die Ränder an den Seiten des Bildschirms fallen den geleakten Fotos zufolge sehr dünn aus. Das Smartphone könnte zwei SIM-Karten unterstützen und soll von einem MediaTek-Chipsatz angetrieben werden.

Bereits Ende Januar 2016 hatte es Gerüchte zu einem Xperia C6 gegeben: Zu diesem Zeitpunkt waren Renderbilder an die Öffentlichkeit gelangt, die ebenfalls ein Smartphone mit beinahe randlosem Display zeigen. Gerüchte zur Ausstattung schreiben dem Gerät eine 20-MP-Kamera auf der Rückseite und einen 2 oder 3 GB großen Arbeitsspeicher zu. Dem XperiaBlog zufolge sein es derzeit keinesfalls sicher, dass der Nachfolger des Xperia C5 tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird.


Weitere Artikel zum Thema
Moto E4 & Moto E4 Plus ab sofort erhält­lich
2
Das Moto E4 Plus besitzt einen großen Akku
Ab sofort könnt Ihr das Moto E4 und das Moto E4 Plus in Deutschland erwerben. Es handelt sich dabei um Einsteigergeräte für unter 200 Euro.
Gegen WhatsApp und Co.: Staats­tro­ja­ner noch 2017 einsatz­be­reit
Michael Keller
Weg damit !6Die Verschlüsselung von WhatsApp schützt nicht vor dem Staatstrojaner
Das BKA bereitet derzeit einen neuen Staatstrojaner zum Ausspähen von WhatsApp und Co. vor. Die Software soll noch 2017 fertig entwickelt sein.
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.