Sony Xperia X und X Compact erhalten Update auf Android Oreo

Her damit !5
Das Xperia X wurde im Jahr 2016 vorgestellt und erhält nun das Update auf Android Oreo
Das Xperia X wurde im Jahr 2016 vorgestellt und erhält nun das Update auf Android Oreo(© 2016 CURVED)

Das Xperia X und das Xperia X Compact wurden zwar bereits im Jahr 2016 vorgestellt, doch das hält Sony offenbar nicht davon ab, die Geräte auch relativ zeitnah mit Android Oreo auszustatten. Das neue Betriebssystem erreicht nun anscheinend die ersten Nutzer.

Mit dem Update auf Android 8.0 Oreo wird die Firmware des Xperia X und des Xperia X Compact auf die Version 34.4.A.0.364 angehoben, wie PhoneArena berichtet. Wie groß das Update ist, geht aus der Quelle allerdings nicht hervor. Es ist aber davon auszugehen, dass ihr über einen Gigabyte herunterladen müsst. Ihr solltet daher darauf achten, dass ihr die Aktualisierung über ein WLAN durchführt.

Die Kamera und bewegende Objekte

Durch den Sprung von Android Nougat zu Android Oreo dürfte das Update auch etwas Zeit und Rechenleistung beanspruchen. Ihr solltet daher darauf achten, dass euer Xperia X oder Xperia X Compact noch über mindestens 50 Prozent Akku-Restladung verfügt, ehe ihr die neue Version installiert. In dem Aktualisierungs-Paket ist übrigens auch der "aktuelle Sicherheitspatch" enthalten – vermutlich ist damit das Sicherheitsupdate für Februar 2018 gemeint.

Zu den neue Features zählt ein Aufnahme-Modus, der Bilder zwischenspeichert und dadurch automatisch ein Foto macht, sobald das Smartphone ein Lächeln erkennt. Viel interessanter dürfte der sogenannte "Autofocus Burst" sein: Dieser soll dafür sorgen, dass ihr sich schnell bewegende Objekte besser fotografieren könnt, ohne dass Bewegungsunschärfe auf dem Bild entsteht oder etwas verwaschen ist.

Offenbar gibt es ebenfalls gute Nachrichten für Musik-Freunde. Die Soundqualität soll sich auf dem Xperia X und dem Xperia X Compact durch das Update auf Android Oreo verbessern. Allerdings bleibt unklar, ob es einige generelle Optimierungen am Ton gibt, oder ob Sony euch neue Sound-Features mit der Aktualisierung spendiert. Wie bei einem Rollout üblich, kann es etwas dauern, ehe die neue Version alle Regionen erreicht. Ihr müsst euch also womöglich noch etwas gedulden, bevor auch euer Xperia-Smartphone den entsprechenden Hinweis auf die neue Version erhält.

Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten April-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia X wurde im Jahr 2016 vorgestellt
Das Xperia X und das Xperia X Compact sind aus dem Jahr 2016. Dennoch veröffentlicht Sony nun zeitig das Sicherheitsupdate für April 2018.
Xperia XZ, XZs und X erhal­ten Patch für "Spec­tre” und “Melt­down"
Michael Keller1
Auch das bereits eineinhalb Jahre alte Xperia XZ erhält das Update
Sony schützt seine Geräte mit einem Update vor "Meltdown" und "Spectre": Aktuell erhalten das Xperia XZ, das XZs und das Xperia X eine Aktualisierung.
Xperia X, XZ und X Perfor­mance erhal­ten bereits August-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia XZ erhält ebenfalls das Sicherheitsupdate für August
Sony hat offenbar mit der Verteilung des Sicherheitsupdates für August begonnen. Zuerst sind das Xperia X, das XZ und das X Performance an der Reihe.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.