Sony Xperia X Compact: Test, Preise und Fotos

Verfügbar seit Okt 2016 | aktualisiert am 04. September 2017 12:20

Testergebnis
7.9
Sony Xperia X Compact
Top
  • gute Kamera
  • guter Videomodus
Flop
  • relativ teuer
  • keine 4K-Aufnahme
  • Plastik-Gehäuse

Zum Xperia X gesellt sich auf der IFA 2016 in Berlin noch das Kompaktmodell. Was die kompakte Ausführung technisch ausmacht, stellen wir Euch hier vor.

[Update vom 2. Februar/16. März] Der Sicherheitspatch für Februar 2017 steht zum Download bereit./Das Sicherheitsupdate für März wird ausgerollt.

[Update vom 16. Dezember, 16:34] In wenigen Tagen wird das Update auf Android 7.0 Nougat Nutzer des Xperia X Compact erreichen. In vielen Teilen der Welt wie Russland, Australien, Südamerika, dem mittleren Osten und Südostasien wurde die Aktualisierung bereits veröffentlicht.

[Update vom 15. November, 10:59] Das Sicherheitsupdate für November wird ausgerollt.

Das Xperia X Compact ist das handliche Modell, das bis jetzt im Jahr 2016 von Sony noch gefehlt hat. Das 4,6 Zoll große Smartphone unterscheidet sich jedoch nicht nur in der Größe vom gleichzeitig vorgestellten Xperia XZ.

Ein anderer Prozessor: Snapdragon 650

Im Gegensatz zum Xperia XZ wird das Xperia X Compact mit dem Snapdragon 650 ausgestattet und vom Grafikchip Adreno 510 (anstelle von 530, wie beim Flaggschiff) unterstützt. Dabei bekommt auch das Xperia X Compact drei Gigabyte Arbeitsspeicher und einen internen Speicher von 32 Gigabyte. Auch gleich: Der interne Speicher kann mithilfe einer microSD auf bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Der Akku ist ein wenig kleiner geraten, sollte mit 2.700 mAh jedoch völlig ausreichend sein.

Der Formfaktor ist deutlich kleiner als im Xperia XZ: Mit Abmessungen von 129 x 65 x 9,5 Millimetern und einem Gewicht von 135 Gramm ist es zwar leichter und kleiner, allerdings auch etwas dicker. Das Gehäuse ist nicht aus Aluminium, sondern aus Plastik gefertigt, das jedoch hochwertig verarbeitet ist. Die Auflösung des Displays mit 1280 x 720 Pixel ist geringer als im Xperia XZ, kommt jedoch auch mit TFT-Technologie und einer Darstellung von 16,8 Millionen Farben.

Kamera und Features

Die Hauptkamera löst mit 23 Megapixeln auf und wird auch mit dem prädiktiven Hybrid-Autofokus mit Laser-Fokus-Unterstützung ausgestattet – allerdings müsst Ihr hier auf den optischen Bildstabilisator verzichten. Die Frontkamera bekommt im kompakten Modell jedoch "nur" 5 Megapixel. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz.

Release und Verfügbarkeit

Das Xperia X Compact kommt in den Farben Nacht-Schwarz, Weiß und Nebel-Blau auf den Markt. Für das Kompaktmodell müsst Ihr 449 Euro auf den Tisch legen.

Alle Spezifikationen
Größe129 x 65 x 9,5 mm
Gewicht135 g
Display4,6 Zoll TFT
Kamera-Auflösung23 Megapixel
ProzessorSnapdragon 650
Speicherkapazität32GB
BetriebssystemAndroid 6.0 Marshmallow
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeNacht-Schwarz, Weiß, Nebel-Blau
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
DatentransferUSB-C, Micro-SD, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz6 / 2 x 1.8 + 4 x 1.4GHz
Grafik-ChipAdreno 510
Akkuleistung2700 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
StatusErhältlich
MartkeinführungOkt 2016
Das Sony Xperia X Compact findest du in diesen CURVED Toplisten:
Alle Toplisten findest du auf der Übersichtsseite
Preise ohne Vertragsbindung

Preise mit Vertragsbindung
Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph_Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph_Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
Michael Keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
Daniel Lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.