Xperia XZ, X Compact und Co.: Sony veröffentlicht Februar-Sicherheitsupdate

Her damit !16
Mit dem Update ist das Xperia XZ sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand
Mit dem Update ist das Xperia XZ sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand(© 2016 CURVED)

Während einige Smartphones noch Sicherheitsupdates für Januar erhalten, sind mehrere Modelle von Sony bereits einen Monat weiter: Für das Xperia XZ, das X Compact, das X Performance und das einfache Sony Xperia X steht der Sicherheitspatch für Februar 2017 nun offenbar schon bereit, wie XperiaBlog berichtet.

Sony arbeitet aktuell mit beeindruckender Geschwindigkeit an den Aktualisierungen der FIrmware für das Xperia XZ, X Performance, X und X Compact. Zumindest die beiden zuerst genannten High-End-Modelle erhielten schließlich erst am 20. Januar das Sicherheitsupdate für Januar 2017. Bleibt zu hoffen, dass der Hersteller die Geschwindigkeit beibehält und sich keine Bugs in die Software einschleichen.

Nächstes Update wird bereits getestet

Im Rahmen seines Concept-Firmware Programmes ist Sony zudem damit beschäftigt, weitere Features der Software für die Xperia X-Reihe zu testen. Erst Ende Januar gab der japanische Hersteller so zum Beispiel eine Beta-Version heraus, die einen neuen Energiesparmodus zum Verlängern der Akkulaufzeit enthielt.

Fraglich ist, wie lange Sony die schnelle Versorgung mit Android-Updates für das Xperia XZ, X Compact, Xperia X  und X Performance noch aufrechterhalten wird, wenn erst eine neue Generation von Smartphones auf dem Markt ist. Gerüchten zufolge arbeitet der japanische Hersteller bereits an fünf neuen Geräten, von denen mehrere auch schon zum MWC 2017 Ende Februar präsentiert werden könnten.