Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact in Deutschland erhältlich

Das Sony Xperia XZ1 besitzt ein 4,6-Zoll-Display
Das Sony Xperia XZ1 besitzt ein 4,6-Zoll-Display(© 2017 CURVED)

Neue Smartphones in den Händlerregalen: Das Sony Xperia XZ1 und das Xperia XZ1 Compact sind ab sofort in Deutschland erhältlich. Neben Top-Hardware bringen beide Geräte ein paar besondere Features mit, darunter eine 3D-Scanner-App, die unterhaltsame Ergebnisse liefern kann. Auch ein besonderer Zeitlupenmodus für Videoaufnahmen ist an Bord.

Falls Ihr auf ein Geschenk beim Kauf des Xperia XZ1 oder XZ1 Compact hofft, müssen wir Euch leider enttäuschen. Die Vorbesteller-Aktion von Sony endete bereits am 22. September 2017. Wenn Ihr Euch Euer Exemplar vor dem genannten Datum aber schon reserviert habt und das Smartphone nun endlich bei Euch ankommt, könnt Ihr noch versuchen, eines der 3500 verfügbaren Gratis-Exemplare des "h.ear on 2 Mini Wireless "-Kopfhörers zu erhalten. Mehr Informationen hierzu findet Ihr in unserem Artikel zur Vorbesteller-Aktion.

Zeitlupe wie beim XZ Premium

Das Xperia XZ1 und das XZ1 Compact sind beide mit dem flotten Snapdragon 835 ausgestattet und verfügen über 4 GB RAM. An internem Speicher bietet das XZ1 64 GB, der Compact-Ableger 32 GB. Beide Modelle besitzen eine 19-MP-Hauptkamera, die einen eindrucksvollen Zeitlupeneffekt mit nahezu 1000 Bildern pro Sekunde mitbringt. Dieses Feature bietet auch das schon Ende Februar 2017 präsentierte Xperia XZ Premium.

Eine weitere Besonderheit der neuen Xperia-Geräte ist die "3D Creator"-App. Diese erlaubt Euch etwa das Einscannen von Gesichtern, auf deren Basis dann ein 3D-Modell generiert wird. Mit dem digitalen Abbild könnt Ihr dann beispielsweise lustige Dinge anstellen und letztendlich Euch selbst, Eure Freunde, Bekannte oder Vorgesetze in lustige Kostüme stecken. Mehrere mögliche Animationen lassen die 3D-Gestalt dann auch Bewegungen ausführen.

Ihr könnt das Xperia XZ1 mit 5,2-Zoll-Bildschirm zum Preis von 699 Euro erwerben. Zur Auswahl steht es in den Farben Black, Warm Silver und Moonlit Blue. Ausführliche Informationen zu diesem Modell liefert Euch unser Testbericht. Wenn Ihr stattdessen das etwas kleinere Xperia XZ1 Compact mit 4,6-Zoll-Display kaufen möchtet, zahlt Ihr nur 599 Euro. Hier könnt Ihr zwischen den Farben Black, White Silver, Horizon Blue und Twilight Pink wählen. Weitere Details könnt Ihr auch in diesem Fall unserem entsprechenden Testbericht entnehmen.

Weitere Artikel zum Thema
Sony: Diese Xperia-Smart­pho­nes werden Android Pie bald erhal­ten
Francis Lido
Das XZ2 Compact soll zu den Auserwählten zählen
Sony will nicht lange fackeln: Bis November 2018 sollen sechs Smartphones Android Pie erhalten haben.
Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ Premium erhal­ten Sicher­heits­up­date für Juli
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Xperia XZ1 erhält in den ersten Regionen ein neues Update
Für das Sony Xperia XZ1, XZ1 Compact und XZ Premium rollt das Sicherheitsupdate für Juli aus. Der Hersteller ist offenbar immer noch sehr flott.
Xperia XZ2 und XZ2 Compact: Das sollen die Sony-Smart­pho­nes kosten
Michael Keller
Erscheint der Nachfolger des Xperia XZ1 (Bild) zum MWC 2018?
Sony stellt vermutlich schon bald das Xperia XZ2 und das XZ2 Compact vor. Nun gibt es neue Gerüchte zu Ausstattung und Preisen der Smartphones.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.