Sony Xperia XZ3 hat angeblich vier Kameras

Das Xperia XZ2 hat eine Frontkamera und eine Hauptkamera – wird diese Anzahl beim XZ3 verdoppelt?
Das Xperia XZ2 hat eine Frontkamera und eine Hauptkamera – wird diese Anzahl beim XZ3 verdoppelt?(© 2018 CURVED)

Zwar wurde das Sony Xperia XZ2 erst im April 2018 enthüllt, doch das Xperia XZ3 könnte bereits im September erscheinen. Der Gerüchteküche zufolge soll sich das kommende Smartphone etwa durch seine Kameras von seinem Vorgänger unterscheiden: Angeblich hat der Nachfolger doppelt so viele Linsen.

Im Netz ist ein Bild von zwei Kamera-Modulen aufgetaucht, die zum Sony Xperia XZ3 gehören sollen, wie PhoneArena unter Berufung auf Sumahoinfo berichtet. Demnach verfügen beide Module über zwei Linsen – und das XZ3 könnte auf Vorder- und Rückseite je eine Dualkamera erhalten. Im Vergleich zu älteren Modellen der Xperia-Reihe wäre das eine größere Änderung.

Wechsel zur Dualkamera bereits erfolgt

Sony hat lange gebraucht, um mit dem Trend zu gehen: Das Xperia XZ2 Premium ist das erste Smartphone des Unternehmens, das eine Dualkamera auf der Rückseite besitzt. Alle zuvor erschienenen Geräte des Herstellers verfügen nur über eine einzelne Linse auf der Rückseite. Es ist also durchaus wahrscheinlich, dass auf der Rückseite des Xperia XZ3 eine Dualkamera verbaut wird. Schon zuvor war außerdem in einem Gerücht von dieser Ausstattung die Rede.

Ob das Xperia XZ3 wirklich vier Kameras besitzt, erfahren wir womöglich Anfang September 2018: Es könnte sein, dass Sony die Präsentation des Top-Smartphones im Rahmen der IFA in Berlin abhält, die vom 31. August bis zum 5. September stattfindet. Derzeit heißt es, dass im Inneren des XZ3 der Snapdragon 845 verbaut wird. Zudem seien 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher vorhanden.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: LG V40, Xperia XZ3 und weitere Smart­pho­nes unter­stüt­zen nun HDR
Michael Keller
Auf dem Xperia XZ3 könnt ihr ab sofort Netflix in HDR ansehen
Netflix weitet seine HDR-Unterstützung aus: Ab sofort wird die Technologie unter anderem auf dem Xperia XZ3 von Sony unterstützt.
Sony Xperia XZ3 veröf­fent­licht: Käufer erhal­ten PS Plus ein Jahr gratis
Michael Keller
Das Sony Xperia XZ3 ist seit Anfang Oktober 2018 erhältlich
Für Vorbesteller gab es ein Spiel, für Käufer gibt es mehrere: Wer sich das Xperia XZ3 zulegt, erhält von Sony 12 Monate PlayStation Plus gratis dazu.
Sony Xperia XZ3: Akku­lauf­zeit wohl kürzer als bei der Konkur­renz
Francis Lido9
Das Xperia XZ3 hat angeblich eine große Schwachstelle
Wie lange reicht dem Sony Xperia XZ3 eine Akkuladung? Offenbar lässt das Durchhaltevermögen zu wünschen übrig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.