Sony Xperia Z5 Compact nun in vielen Ländern Europas erhältlich

Her damit !81
Das Xperia Z5 Compact sollte bald auch hierzulande in den Läden stehen
Das Xperia Z5 Compact sollte bald auch hierzulande in den Läden stehen(© 2015 CURVED)

Release des Sony Xperia Z5 Compact in Europa: In vielen Nachbarländern kann der kleinere Ableger des Xperia Z5 nun in Geschäften erworben werden. Zu den Ländern, in denen das Smartphone zuallererst erscheint, gehören unter anderem Großbritannien und Italien.

Auch in Polen, Spanien und Schweden ist das Xperia Z5 Compact nun erhältlich, berichtet XperiaBlog. Der Einführungspreis liegt in Großbritannien bei 449,99 Pfund, in der Eurozone kostet das Smartphone zum Release 599 Euro. Hierzulande kann es noch für 549 Euro vorbestellt werden. Vermutlich wird das Gerät innerhalb der nächsten Wochen in weiteren Ländern in den Auslagen der Smartphone-Geschäfte erscheinen.

Auslieferung ab dem 25. September

Wer das Xperia Z5 Compact hierzulande vorbestellt hat, könnte das Smartphone mit etwas Glück sogar bereits erhalten haben. Mitte September hieß es noch, dass die Auslieferung bereits ab dem 25. September erfolgen soll.

Wie unlängst bekannt wurde, müsst Ihr beim Erwerb des Xperia Z5 Compact nicht zwangsläufig eine neue Aufladestation hinzukaufen: Das Dock Dk52, das zusammen mit dem Xperia Z3+ erschienen ist, soll mit den Smartphones der Xperia Z5-Reihe kompatibel sein. Sony sorgte vor Kurzem für negative Schlagzeilen, als das Unternehmen trotz entsprechender IP-Zertifizierungen seiner Smartphones vor der Nutzung unter Wasser warnte. Beim Marketing für seine Spitzen-Geräte wies der Hersteller in der Vergangenheit sogar häufig explizit auf den besonderen Schutz gegen eindringendes Wasser hin.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien1
Her damit !10Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.
iPhone 8: Neue Fotos sollen Kompo­nen­ten der kabel­lo­sen Lade­sta­tion zeigen
Guido Karsten8
Das Ladepad für iPhone 8 und iPhone 7s könnte den Bildern zufolge eine runde Form besitzen
Schon im November 2016 hieß es, das iPhone 8 könne kabellos geladen werden. Nun sind Bilder aufgetaucht, die Teile der Ladestation zeigen sollen.
Diese 20 Apps sind die größ­ten Akkufres­ser
Jan Johannsen5
Wer die richtigen Apps löscht, muss seine Gadgets weniger aufladen.
Wenn der Akku viel zu schnell leer ist, kann die Ursache in der Software liegen. Die folgenden 20 Apps verbrauchen besonders viel Strom.