Spotify bietet "Behind the Lyrics" nun auch für Android an

Spotify stellt "Behind the Lyrics" nun auch für Android zur Verfügung
Spotify stellt "Behind the Lyrics" nun auch für Android zur Verfügung(© 2017 CURVED)

"Jeder Song hat eine Geschichte zu erzählen": Das sollen nun auch Android-Nutzer von Spotify erleben können. Die beliebte Musik-Streaming-App erhält nun ein neues Feature, das Euch mehr Informationen rund um Songs und Künstler liefert.

Das Spotify-Feature "Behind the Lyrics" ist nun auch für Android verfügbar. Laut der offiziellen Pressemitteilungen stehen Euch "ab heute" durch die Funktion bei bestimmten Songs Hintergrundinformationen zur Verfügung: Neben beispielsweise Fun Facts umfassen diese auch Geschichten von den Künstlern oder Auszüge aus Lyrics. Zu den Musikern, die auf diese Art bereits zusätzliche Inhalte anbieten, gehört auch R&B-Sänger Khalid mit Songs aus seinem Album "American Teen".

Rund ein Jahr später

Falls Ihr das neue Feature ausprobieren wollt, findet Ihr entsprechende Songs mit informativen und spannenden Extras beispielsweise in der "Behind the Lyrics: Hip Hop"-Playlist auf Spotify oder unter den "Today's Top Hits". Womöglich stolpert Ihr aber auch noch über den ein oder anderen Fakt bei Songs, die Ihr schon seit längerer Zeit über den Musik-Streaming-Dienst hört.

Sofern Ihr ein iPhone besitzt, könnte Euch das "Behind the Lyrics"-Feature nicht ganz unbekannt vorkommen: In der iOS-App von Spotify ist die Funktion schon seit mehr als einem Jahr enthalten, der dazugehörige News-Beitrag des Unternehmens ist auf den 12. Januar 2016 datiert. Android-Nutzer mussten somit eine ganze Weile auf eine entsprechende Umsetzung für ihr Betriebssystem warten.

Weitere Artikel zum Thema
Bei Spotify könnt ihr nun bis zu 10.000 Songs herun­ter­la­den
Lars Wertgen
Spotify schraubt das Download-Limit weit nach oben
Spotify hat seinen Dienst still und heimlich erweitert: Ihr könnt jetzt viel mehr Songs herunterladen als bisher.
"Die Ärzte" gibt es künf­tig auch im Stream – bei Spotify und Deezer
Lars Wertgen
Spotify ist um einen großen Namen reicher
Überraschende Nachricht der Band "Die Ärzte": Die Werke der Berliner hört ihr bald auch auf Spotify und Deezer.
Amazon Music und Co. für Android Auto: So nutzt ihr die Apps beim Fahren
Christoph Lübben
Amazon Music überträgt alle Bundesliga-Spiele als Audio-Stream – auch in euer Auto
Amazon Music und Spotify funktionieren auch über Android Auto. Wie ihr das System einrichtet und für Musik benutzt, erklären wir euch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.