Surface Book und Surface Pro 4: Update mit Windows Hello rollt aus

Her damit !10
Das Update für das Surface Pro 4 (links) und das Surface Book aktualisiert Treiber und bringt die Windows Hello-Funktion mit
Das Update für das Surface Pro 4 (links) und das Surface Book aktualisiert Treiber und bringt die Windows Hello-Funktion mit(© 2015 Microsoft)

Das Surface Book und das Surface Pro 4 liefert Microsoft seit einigen Tagen aus – zumindest in den USA. Mit der Firmware, welche die Geräte ab Werk enthalten, fehlt aber noch eine wichtige Windows-Funktion. Ein neues Update soll diese nun nachreichen und außerdem einige Treiberaktualisierungen mitbringen.

Mit dem Firmware-Update, das Microsoft für das Surface Pro 4 und das Surface Book ausrollt, kommt auch das Windows Hello-Feature für die beiden Geräte, wie Softpedia berichtet. Mit Windows Hello könnt Ihr Euch auch per biometrischer Eingaben beim Windows-System anmelden. Beispielsweise kann dies über Gesichts-, Iris- oder Fingerabdruck-Erkennung erfolgen. Dazu muss das entsprechende Gerät allerdings über die richtigen Sensoren verfügen, beispielsweise eine Kamera, einen Irisscanner oder einen Fingerabdrucksensor. Beim Surface Book und Surface Pro 4 dürfte beispielsweise die eingebaute Kamera für Gesichtserkennung genutzt werden.

Update enthält auch Treiber-Aktualisierungen

Das Firmware-Update enthält außerdem Treiberaktualisierungen für die Systemkomponenten des Surface Book und Surface Pro 4. Die neuen Hardware-Treiber sind laut Aussage von Microsoft vollständig zu Windows 10 kompatibel, inklusive der Enterprise-Versionen des Betriebssystems.

Weil das Surface Book noch nicht in Deutschland erhältlich ist, dürften Nutzer hierzulande von diesem Update nur im Fall eines Direktimportes betroffen sein. Allerdings wird das Surface Pro 4 auch in Deutschland schon ausgeliefert. Deshalb sollte das Update auch hier jetzt oder zumindest bald ausgerollt werden. Die Aktualisierung wird über Windows Update ausgespielt, weshalb die neue Software im Normalfall automatisch heruntergeladen und auf dem Surface Pro 4 installiert wird.

Weitere Artikel zum Thema
Moles­kine Smart Writing Set unter­stützt jetzt auch Micro­soft Office
Michael Keller
Das "Smart Writing Set" von Moleskine ist noch praktischer geworden
Das "Moleskine Smart Writing Set" ist um ein Feature reicher: Die neue Windows-App zu dem Gadget unterstützt Microsoft Office.
Neue Note­books: Micro­soft kündigt Surface-Keynote für Novem­ber an
Christoph Lübben
Auf der Surface-Keynote von Microsoft wird wohl Panos Panay sprechen
Microsoft plant eine Keynote: In einem Monat werden wohl neue Geräte der Surface-Reihe vorgestellt. Eines davon hat vielleicht einen Snapdragon 835
Micro­soft und Xiaomi entwi­ckeln offen­bar smar­ten Laut­spre­cher mit Cort­ana
Michael Keller
Xiaomi ist hierzulande vor allem für Smartphones wie das Mi Mix 2 bekannt
Xiaomi und Microsoft wollen angeblich zusammenarbeiten – und könnten zum Beispiel Cortana in einen smarten Lautsprecher integrieren.