Surface Phone mit Snapdragon 830-Chip soll Anfang 2017 kommen

Her damit !126
Wie wird das Surface Phone wohl aussehen?
Wie wird das Surface Phone wohl aussehen?(© 2015 Behance/Loris Lukas)

Wird das Surface Phone das erste Smartphone mit Snapdragon 830-Chipsatz? Nach Gerüchten über eine Verschiebung des zweiten großen Windows 10 Mobile Redstone-Updates auf das Frühjahr 2017 kam die Vermutung auf, dass Microsoft auch sein nächstes Flaggschiff-Smartphone zu diesem Zeitpunkt veröffentlichen könnte. NokiaPowerUser fand nun einen weiteren spannenden Hinweis.

Ein Dokument, das dem Tech-Portal in die Hände fiel, listet nämlich die Chipsätze auf, die von Windows 10 Mobile Redstone unterstützt werden sollen – und zu denen zählt offenbar auch der Qualcomm-Prozessor MSM8998. Hinter der Kennnummer soll unbestätigten Berichten zufolge der nächste High-End-Chipsatz des Herstellers stecken, nämlich der Snapdragon 830.

Surface Phone mit Snapdragon 830 und Windows 10 Mobile Redstone 2?

Auch wenn Microsoft und Qualcomm natürlich noch nichts über ihre weiteren Pläne verraten haben, passen die Gerüchte zum nächsten High-End-Smartphone aus Redmond, zu den kommenden Windows-Updates und zum Snapdragon 830-Chip vor allem zeitlich gut zusammen: Für 2016 soll Microsoft zwar keinen Release eines neuen Flaggschiff-Smartphones planen, doch im nächsten Jahr könnte es dafür umso interessanter werden.

Im Frühjahr 2017 soll mit Windows 10 Mobile Redstone 2 ein großes Update für das Betriebssystem erscheinen. Passend hierzu soll Microsoft eine Vielzahl neuer Produkte planen. Neue Surface Tablets und der Nachfolger des Surface Book könnten dann auf Intels neuen Kaby Lake-Prozessor zugreifen. Für die Smartphone-Sparte stünde dann vermutlich Qualcomms neuer Snapdragon 830-Chip bereit.


Weitere Artikel zum Thema
Die ersten iPhone X verlas­sen China
Francis Lido4
Das iPhone X ist ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellbar
Das iPhone X könnte zum Verkaufsstart wohl schwer erhältlich sein. Die erste verschiffte Ladung enthielt angeblich nur 46.500 Einheiten.
Schwere WLAN-Sicher­heits­lücke KRACK betrifft vor allem Android-Smart­pho­nes
Francis Lido
WLAN-Verbindungen sind derzeit besonders gefährdet
Experten warnen davor, dass der WPA2-Standard von WLAN massive Sicherheitslücken aufweist. Android-Geräte seien besonders davon betroffen.
Huawei Mate 10 Lite vorge­stellt: Das kann der Mittel­klasse-Able­ger
Christoph Lübben3
Das ist das Huawei Mate 10 Lite in Blau
Das Huawei Mate 10 Lite ist offiziell: Zu den Besonderheiten des Mittelklasse-Smartphones gehören zwei Dualkameras sowie ein Front-LED-Blitz.