Surface Phone mit Snapdragon 830-Chip soll Anfang 2017 kommen

Her damit !126
Wie wird das Surface Phone wohl aussehen?
Wie wird das Surface Phone wohl aussehen?(© 2015 Behance/Loris Lukas)

Wird das Surface Phone das erste Smartphone mit Snapdragon 830-Chipsatz? Nach Gerüchten über eine Verschiebung des zweiten großen Windows 10 Mobile Redstone-Updates auf das Frühjahr 2017 kam die Vermutung auf, dass Microsoft auch sein nächstes Flaggschiff-Smartphone zu diesem Zeitpunkt veröffentlichen könnte. NokiaPowerUser fand nun einen weiteren spannenden Hinweis.

Ein Dokument, das dem Tech-Portal in die Hände fiel, listet nämlich die Chipsätze auf, die von Windows 10 Mobile Redstone unterstützt werden sollen – und zu denen zählt offenbar auch der Qualcomm-Prozessor MSM8998. Hinter der Kennnummer soll unbestätigten Berichten zufolge der nächste High-End-Chipsatz des Herstellers stecken, nämlich der Snapdragon 830.

Surface Phone mit Snapdragon 830 und Windows 10 Mobile Redstone 2?

Auch wenn Microsoft und Qualcomm natürlich noch nichts über ihre weiteren Pläne verraten haben, passen die Gerüchte zum nächsten High-End-Smartphone aus Redmond, zu den kommenden Windows-Updates und zum Snapdragon 830-Chip vor allem zeitlich gut zusammen: Für 2016 soll Microsoft zwar keinen Release eines neuen Flaggschiff-Smartphones planen, doch im nächsten Jahr könnte es dafür umso interessanter werden.

Im Frühjahr 2017 soll mit Windows 10 Mobile Redstone 2 ein großes Update für das Betriebssystem erscheinen. Passend hierzu soll Microsoft eine Vielzahl neuer Produkte planen. Neue Surface Tablets und der Nachfolger des Surface Book könnten dann auf Intels neuen Kaby Lake-Prozessor zugreifen. Für die Smartphone-Sparte stünde dann vermutlich Qualcomms neuer Snapdragon 830-Chip bereit.


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
Amazon Echo: Alexa-Laut­spre­cher mit Display könnte bald gezeigt werden
Amazon Echo besitzt aktuell kein Display und muss via Smartphone angesteuert werden
Amazon Echo mit Bildschirm: Angeblich stellt der Versandhausriese in Kürze ein neues Smart-Home-Produkt mit Alexa vor, das über eine Anzeige verfügt.
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller
Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.