Surface Phone soll ein Business-Phablet mit Snapdragon-Prozessor werden

Her damit !71
Ein Konzeptdesigner stellt sich das Surface Phone als modulares Smartphone vor
Ein Konzeptdesigner stellt sich das Surface Phone als modulares Smartphone vor(© 2016 Twitter/Phone Designer)

Neue Gerüchte zum Surface Phone: Bereits seit Langem gibt es Mutmaßungen darüber, wie Microsoft sein neues Smartphone ausstatten wird, das als Teil der erfolgreichen Surface-Reihe veröffentlicht werden soll. Nun heißt es erneut, dass ein Chipsatz von Qualcomm zum Einsatz kommen wird.

Die gute Nachricht zuerst: Trotz des stetigen Niedergangs von Windows Phone als Betriebssystem hält Microsoft nach wie vor an seinen Plänen für das Surface Phone fest, berichtet ZDNet unter Berufung auf der Sache nahestehende Quellen. Das Smartphone soll einen ARM-Prozessor nutzen, der nicht von Intel stammt. Somit liegt der Schluss nahe, dass es sich um eine Snapdragon-CPU vom kalifornischen Hersteller Qualcomm handelt.

Keine Konkurrenz zum iPhone

Wie bereits einmal angekündigt wurde, habe Microsoft mit dem Surface Phone in erster Linie Geschäftskunden im Visier. Das Gerät soll am Markt nicht gegen die starke Konkurrenz der "Otto-Normal-Smartphones" platziert werden, die von Apple und aus dem "Android-Kontingent" stammen. Das Smartphone soll ein großes Display besitzen – und die Continuum-Unterstützung ein Hauptfeature sein, das bereits das Lumia 950 und 950 XL auszeichnet. Damit ist es möglich, die mobile Hardware mithilfe eines großen Bildschirms, einer Tastatur und einer Maus wie einen PC zu benutzen.

Die Aussage zum Prozessor von Qualcomm passt zu vorherigen Gerüchten, denen zufolge das Surface Phone den bislang noch nicht angekündigten Snapdragon 830 als Herzstück nutzt. Das Smartphone soll mutmaßlich im Frühjahr 2017 erscheinen – zusammen mit dem Redstone 2-Update für Windows 10 Mobile.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Scar­lett soll vor PlaySta­tion 5 erschei­nen
Francis Lido1
Die Xbox One X ist die aktuelle Microsoft-Konsole
Die Xbox One X soll spätestens 2020 einen Nachfolger erhalten: Offenbar ist Microsoft ein Vorsprung vor Sony wichtig.
Xbox Live Ulti­mate Game Sale: "PUBG" & Co. deut­lich redu­ziert
Francis Lido
"PUBG" ist derzeit reduziert
Microsoft bietet derzeit etliche Xbox-Spiele zu reduzierten Preisen an. Darunter befinden sich euch einige Top-Titel.
Xbox One: Micro­soft will zur Games­com neues Zube­hör zeigen
Francis Lido
Microsoft könnte bald einen neuen Xbox-One-Controller vorstellen
Was hat Microsoft für die Gamescom 2018 geplant? Möglicherweise wir das Unternehmen ein neues Gamepad vorstellen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.