Threema für iOS unterstützt jetzt GIFs

Supergeil !6
Das Hauptfeature von Threema ist die Verschlüsselung von Nachrichten
Das Hauptfeature von Threema ist die Verschlüsselung von Nachrichten(© Threema, CURVED Montage)

Update für den Krypto-Messenger: Die iOS-Version von Threema soll bald in einer neuen Version erhältlich sein. Nach der Aktualisierung könnt Ihr über die App auf dem iPhone bei Bedarf auch animierte GIFs versenden.

Die Meldung dürfte viele Nutzer von Threema freuen – sind doch GIFs mittlerweile in fast allen Messengern ein häufig verwendetes Medium. Nach dem Update auf Version 2.6.2 sollten die animierten Bilder automatisch in den sogenannten Chat Bubbles angezeigt werden, berichtet Caschys Blog. Die neue Version der iOS-App steht derzeit noch nicht im App Store oder bei iTunes zur Verfügung; bis zum Release sollte es aber nicht mehr lange dauern.

Längere Videos verschicken

Eine weitere Änderung durch das Update betrifft die Videos, die Ihr über Threema versendet: Diese können nun bis zu 15 Minuten lang sein – abhängig von der Qualität. In sehr hoher Auflösung sollen die Videos immerhin bis zu 3 Minuten lang sein dürfen. Zudem bringt die Aktualisierung Bug-Fixes und einen überarbeiteten Dateimanager mit, der das Verschicken von Dateien und Medien aller Art ermöglicht.

Das letzte Update für die iOS-Version von Threema ist Anfang Februar 2016 erfolgt. Neben Änderungen im Design hatte die letzte Version die Möglichkeit gebracht, mit nur einem Zeichen Ablehnung oder Zustimmung zu signalisieren – Daumen hoch oder Daumen runter. Das Update davor von November 2015 hatte eine optimierte Übersicht für Gruppenchats sowie eine verbesserte Suchfunktion mitgebracht.

Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp und Co. lehnen Zusam­men­ar­beit mit deut­schen Behör­den ab
Christoph Lübben2
Die Betreiber von WhatsApp sind gegen eine Hintertür für deutsche Behörden
WhatsApp und Threema wollen nicht mit den Behörden zusammenarbeiten: Die Betreiber der Messenger-Dienste haben nun eine Erklärung zum Thema abgegeben.
Threema: Krypto-Messen­ger kostet aktu­ell nur die Hälfte
Michael Keller14
Threema ist für kurze Zeit deutlich günstiger zu haben
Weniger Kosten beim Kauf des Krypto-Messengers: Threema ist Ende Mai 2017 für kurze Zeit zum halben Preis erhältlich.
Threema Web: Der Messen­ger ist jetzt auch im Brow­ser nutz­bar
Christoph Lübben
Die Entwickler von Threema legen viel Wert auf Sicherheit
Mit Threema Web könnt Ihr künftig auch vom Computer aus Nachrichten und Dateien versenden. An das Thema Sicherheit haben die Entwickler dabei gedacht.