tvOS für Apple TV: Diese Apps gibt es bereits zum Start

Her damit !40
Apple TV
Apple TV(© 2015 Apple)

Apple hat im Rahmen seiner großen Keynote am 9. September auch ein neues Apple TV und dessen Betriebssystem tvOS vorgestellt. Da ein Betriebssystem aber nichts ohne die passende Software ist, sollen natürlich auch jede Menge Apps erscheinen – und davon hat Apple bereits eine erste Auswahl vorgestellt.

iPhone und iPad – sie funktionieren, weil sie über eine gigantische Auswahl an Apps für so gut wie jeden Zweck verfügen. Auch Apple TV soll in Zukunft ein großes Angebot verschiedener Apps bereithalten, die sich alle auf dem heimischen Fernseher darstellen lassen. Neben den Programmen von Streaming-Anbietern sollen auch Games für tvOS eine große Rolle spielen – genau, wie es bereits im Vorfeld der Präsentation erwartet wurde.

tvOS-Beta steht für Entwickler bereit

Netflix war bereits für das bisherige Apple TV verfügbar und wird natürlich auch weiterhin bereitstehen. In den USA gilt dies genauso für die Apps von HBO und Hulu. Zu den Spielen, die direkt zum Start von Apple TV mit tvOS verfügbar sein werden, zählen neben bekannten Hits wie Guitar Hero, Galaxy on Fire, Crossy Road und Rayman Adventures aber auch Exklusivtitel. Das Musikspiel Beat Sports von Harmonix wurde sogar schon während der Keynote live vorgestellt.

Damit die Menge an Apps für Apple TV auch schnell zunimmt, bietet Apple tvOS ab sofort als Beta für Entwickler zur Verfügung. Man darf sehr gespannt sein, wie schnell die Auswahl an Apps zulegen wird und wie viele Programme es schon zum Start des neuen Apple TV im Oktober geben wird. Die Grundvoraussetzungen dürften gut sein, denn schließlich hat so gut wie jeder einen Fernseher und im Vergleich zu einem iPhone oder einer Apple Watch ist ein Apple TV relativ günstig.

Weitere Artikel zum Thema
Wie Amazon und Google: Plant Apple einen güns­ti­gen Stre­a­ming-Stick?
Sascha Adermann
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Tritt Apple bald auch im Bereich günstiger Streaming-Sticks gegen Amazon und Google an? Entsprechende Gerüchte scheinen nicht grundlos aufzukommen.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Apple TV: Update auf tvOS 11.2 liefert neue Bild­ein­stel­lun­gen
Guido Karsten
HDR wird auf Wunsch vom Apple TV 4K nun nicht mehr erzwungen
Apple hat das Update auf tvOS 11.2 freigegeben. Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) oder eines Apple TV 4K können es sich nun herunterladen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.