Produktionsfehler: Google Nexus 6 mit loser Rückschale

Peinlich !17
Ein schöner Rücken kann auch entzücken – und sich offenbar auch unverhofft lösen
Ein schöner Rücken kann auch entzücken – und sich offenbar auch unverhofft lösen(© 2014 CURVED)

Undichte Stelle beim Nexus 6: Wie Phandroid berichtet, kommt es momentan zu Beschwerden von Nexus 6-Besitzern über Probleme mit der hinteren Abdeckung des iPhone 6 Plus-Konkurrenten. So sind bei Reddit diverse Kommentare zu lesen, die von einer losen Rückschale des Smartphones berichten.

Diverse Käufer eines Nexus 6 berichten über Abdeckungen, die ihnen schon beim Auspacken des Geräts quasi entgegenspringen. Über die Gründe für diesen offensichtlichen Herstellungsfehler gibt es geteilte Meinungen. Auf der einen Seite könnte der von Motorola verwendete Kleber für die lose Schale verantwortlich sein. Andere vermuten wiederum einen defekten Akku als Ursache. Deshalb ist Vorsicht geboten, wenn man den Fehler beim Nexus 6 entdeckt, da nicht reibungslos funktionierende Batterien schnell gefährlich werden können.

Defektes Nexus 6 beim Händler melden

Während der Fehler sich bei manchen Nexus 6-Geräten direkt nach der Auslieferung bemerkbar machen soll, berichten andere wiederum, dass sich die Abdeckung erst nach einigen Wochen ablöst. Laut Phandroid tauchte das Problem auch bei anderen aktuellen Motorola-Modellen wie dem Moto X (2014) und dem hierzulande leider nicht erhältlichen Droid Turbo auf. Mototora selbst räumte als Antwort auf einen Twitter-Post immerhin ein, dass man den Fehler bei einigen Geräten registriert habe.

Da es sich beim der losen Rückschale eindeutig um einen Produktionsfehler handelt, sollten betroffene Besitzer eines Nexus 6 das Gerät zum Händler zurückbringen, wo sie es gekauft haben und um einen Austausch bitten. An dem überzeugenden Eindruck, dass das Nexus 6 im Test bei uns hinterlassen hat, ändert all das nichts – zumal das Problem mit einem Austauschgerät schnell gelöst ist.

Weitere Artikel zum Thema
Droid Turbo 2: Kommt Moto­ro­las Akku-Riese auch nach Deutsch­land?
Daniel Lüders1
Her damit !35Das neue vorgestellte Motorola Droid Turbo 2 punktet mit einer langen Akkulaufzeit und einem stoßsicheren Display
Motorola hat das Droid Turbo 2 offiziell vorgestellt: Es beeindruckt nicht nur mit einer langen Akkulaufzeit und einem bruchsicheren Display.
Sicher­heits­up­date für März verur­sacht auf dem Nexus 6 Probleme
Michael Keller2
Der Release des Nexus 6 ist bereits über zwei Jahre her
Das Sicherheitspdate für den Monat März 2017 läuft auf dem Nexus 6 nicht fehlerfrei. Google ist mit der Lösung des Problems beschäftigt.
Moto X (2016) bei chine­si­scher Behörde entdeckt: Kommt es doch noch?
Christoph Lübben2
Her damit !15Erhält das Moto X Play doch noch einen direkten Moto X-Nachfolger?
Totgesagte leben länger: Vielleicht kommt das Moto X (2016) doch noch. Zumindest wurde das Gerät offenbar in China zur Zertifizierung eingereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.