Galaxy Gear: Video zeigt Tizen-Smartwatches in Aktion

Tizen OS auf der ersten Galaxy Gear? In einem auf Youtube veröffentlichten Video ist zu sehen, dass das Betriebssystem auch auf der ersten Samsung-Smartwatch funktioniert. Es ermöglicht sogar Features, die kennzeichnend für die neuen Modelle Gear 2 Neo und Gear Fit sind, wie zum Beispiel die Überwachung des eigenen Schlafes.

Das Video wurde von SamMobile veröffentlicht, wo man anscheinend schon eine Test-Version von Tizen für die Galaxy Gear in die Finger bekommen hat. Damit wird der Kurswechsel von Samsung deutlich, die ihre Wearables in Zukunft nicht mehr mit Android ausstatten werden, sondern stattdessen das selbst entwickelte Tizen OS einsetzen.

Neue Funktionen für die Smartwatch

Das Video beweist, dass die Galaxy Gear mit Tizen OS nun zum Beispiel auch in der Lage ist, im Fitness-Einsatz Bewegungen und Workouts in Echtzeit zu erfassen. Mit Android war dies nicht möglich – das Betriebssystem ermöglichte lediglich das Zählen zurückgelegter Schritte. Auch ein eigenständiger Musik-Player wurde im Betriebssystem integriert, sodass die Wiedergabe von Musik direkt über die Smartwatch gesteuert werden kann.

Am Bedienkomfort ändert sich mit Tizen OS scheinbar ebenfalls etwas: So darf der Doppelklick-Shortcut nun für eine beliebige Funktion konfiguriert werden, was mit Android auf der Galaxy Gear noch nicht möglich war. Darüber hinaus gibt es mit Tizen OS viele Möglichkeiten, durch beispielsweise neue Fonts und Wallpaper die Smartwatch individuell zu gestalten. Wann die Tizen-Firmware für die Galaxy Gear-Smartwatch offiziell ausgeliefert werden könnte, ist derzeit noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Super Nintendo Clas­sic Mini: Markenan­mel­dung deutet auf Retro-Konsole hin
Das Super Nintendo ist ein echter Klassiker.
Bringt Nintendo nach dem NES Classic Mini einen weiteren Klassiker zurück? Ein Antrag auf Markenschutz in Europa lässt hoffen.
Die Snap Spec­tacles sind jetzt frei erhält­lich
Marco Engelien
Die Spectacles kann man jetzt einfach online bestellen.
Ab sofort muss man in den USA nicht mehr Schlange stehen, um die Spectacles von Snap zu kaufen. Nutzer können die Brille einfach online bestellen.
Samsung-App enthält bereits Zeich­nung vom Galaxy S8
Dieses gerenderte Bild aus der "Sichere Ordner"-App soll das Galaxy S8 zeigen
Eine Zeichnung soll das Galaxy S8 zeigen: In einer noch nicht offiziell veröffentlichten App von Samsung ist das Vorzeigemodell aufgetaucht.