Arbeitet Apple an drei neuen iPhones für 2015?

Supergeil !36
Wie in diesem Konzept könnte das iPhone 6c aussehen – mit Touch ID
Wie in diesem Konzept könnte das iPhone 6c aussehen – mit Touch ID(© 2015 3DFuture/Lukas Baxa)

Bringt Apple im Jahr 2015 doch wieder ein "Einsteiger"-Smartphone heraus? Neue Gerüchte besagen, dass die Kalilfornier ein iPhone 6c planen, das neben dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus in der zweiten Jahreshälfte erscheinen soll.

Das iPhone 6c soll demnach ein Display erhalten, das in der Diagonale 4 Zoll misst, berichtet Digitimes – also dieselbe Größe aufweisen wie das Display des iPhone 5s. Die Bildschirme für das iPhone 6c und das 6s Plus sollen von Japan Display, Sharp und LG Display hergestellt werden, während das Display für das iPhone 6s nur von Japan Display und LG produziert würde. Wohlgemerkt: Diese "Informationen" stammen von Digitimes, die nicht unbedingt für ihre Zuverlässigkeit bekannt ist.

iPhone 6c mit A8-Chip

Zum Schutz der Displays komme auf allen Modellen Corning Gorilla Glass zum Einsatz. Außerdem verfügten alle drei Geräte sowohl über NFC-Unterstützung als auch über einen Fingerabdrucksensor. Das klingt wahrscheinlich, da Apple bemüht ist, sein mobiles Bezahlsystem Apple Pay weiterzuverbreiten. Mit dem Release eines iPhone 6c ohne NFC und Touch ID würde das Unternehmen seine eigenen Bemühungen sabotieren.

Die Gerüchte besagen außerdem, dass im iPhone 6s und 6s Plus der A9-Chip als Herzstück verbaut wird. Die 6s-Geräte sollen von Foxconn und Pegatron hergestellt werden. Ob es außer der Größe Unterschiede zwischen den beiden Smartphones geben soll, geht aus dem Bericht nicht hervor. Das vermutlich etwas günstigere 6c soll hingegen der etwas ältere A8-Chip antreiben. Das Einsteigermodell soll von dem Unternehmen Wistron aus Taiwan gebaut werden, das zusammen mit Foxconn auch für die Produktion des iPhone 5c verantwortlich war.

Digitimes hat eine gemischte Bilanz, was die Zuverlässigkeit seiner Gerüchte angeht, berichtet 9to5Mac. Nicht nur deshalb sollte das Gerücht um ein iPhone 6c mit Vorsicht genossen werden – denn das iPhone 5c konnte die in das Gerät gesetzten Erwartungen nicht erfüllen, auch aufgrund der Preispolitik von Apple. Alle aktuellen Gerüchte und Leaks zum iPhone 6s findet Ihr in unserer Übersicht.

Weitere Artikel zum Thema
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen4
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.