WhatsApp für Windows Phone erhält Update mit umfassenden Verbesserungen

Her damit !71
WhatsApp bedenkt Nutzer von Windows Phone mit einer Aktualisierung
WhatsApp bedenkt Nutzer von Windows Phone mit einer Aktualisierung(© 2015 CURVED Montage)

WhatsApp bedenkt Windows-Phone-Nutzer mit einem umfangreichen Update und fügt viele neue Funktionen zur App hinzu – von denen ebenso viele allerdings längst bei iOS- und Android-Smartphones angekommen sind. Trotzdem dürften sich Besitzer von Windows Phones wie dem Lumia 930 über die Verbesserungen am Messenger freuen.

Zu den neuen Features zählt beispielsweise ein umfangreicheres Emoji-Angebot – inklusive Smileys in verschiedenen Hautfarben, wie Nokiapoweruser berichtet. Des Weiteren haben nun auch Windows-Nutzer die Möglichkeit, Chats nach Wahl als gelesen oder ungelesen zu markieren und Benachrichtigungen ganzer Chat-Verläufe mit einem speziellen Ton zu belegen – oder sogar ganz stumm zu schalten. Das gleiche gilt auch für Meldungen innerhalb von WhatsApp.

Einige WhatsApp-Funktionen erst ab Windows Phone 8

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings bei der neuen WhatsApp-Version: Einige neue Funktionen kommen nur Nutzern zugute, die ein Smartphone verwenden, auf dem mindestens Windows Phone 8 oder höher installiert ist. Dazu zählt beispielsweise das Auswählen und Löschen mehrerer Nachrichten, das Einschränken der Datenrate, um Bandbreite und Volumen zu sparen, sowie das Auswählen von Klingeltönen für die Anruf-Funktion von WhatsApp.

Dennoch lohnt das Update auch für alle anderen Nutzer von Windows Phone, kommen doch auch für sie nützliche Funktionen hinzu – etwa die Möglichkeit, erhaltene Kontakte direkt per WhatsApp anschreiben und speichern zu können, wenn sie bereits den Messenger nutzen. Die neue Version von WhatsApp ist bereits im App Store von Windows erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram-Update bringt IFTTT-Support und lässt Euch wich­tige Chats anhef­ten
Michael Keller
Nach dem Update könnt Ihr Chats bei Telegram pinnen
Telegram hat ein Update erhalten. In der neuen Version könnt Ihr in dem Messenger unter anderem Chats an den oberen Rand der Liste pinnen.
iPads für die NHL: Eishockey-Teams sollen in Zukunft Apple-Tablets erhal­ten
Durch den Vertrag könnten alle NHL-Spieler mit iPads ausgestattet werden – Tim Cook würde sich freuen
iPads auf dem Eis: Die NHL soll Gespräche mit Apple über einen Sponsoren-Deal führen, durch den die Teams mit iOS-Tablets versorgt werden würden.
Huawei Honor Magic: Hoher Preis für Mi Mix-Konkur­ren­ten erwar­tet
Christoph Groth
Das nächste Honor-Smartphone nach dem Honor 8 ist womöglich zum Premium-Preis erhältlich
Mit dem Mi Mix-Konkurrenten Honor Magic geht das Unternehmen wohl neue Wege: Voraussichtlich wird das Konzept-Smartphone teurer als bisherige Geräte.