Windows 10 Mobile Anniversary Update kommt am 9. August

Her damit !36
Das Lumia 950 und 950 XL erhalten bald das Windows 10 Mobile Anniversary Update
Das Lumia 950 und 950 XL erhalten bald das Windows 10 Mobile Anniversary Update(© 2016 CURVED)

Das Windows 10 Mobile-Update kommt: Microsoft hat das Anniversary Update bereits gestern für Computer und Tablets veröffentlicht. Nun nennt das Unternehmen Features und Termin für Smartphones. Die Neuerungen fallen auf Mobilgeräten zwar nicht so umfangreich aus, dennoch sind einige sinnvolle Funktionen enthalten.

Erscheinen soll das Windows 10 Mobile Anniversary Update bereits am 9. August. Die Information stammt vom offiziellen Twitter-Account von Microsofts indischem Lumia Team. Die Aktualisierung bringt laut The Verge etwa eine Panorama-Funktion für die Kamera-App sowie ein Kamera-Button für den Sperrbildschirm mit, um die Foto-Funktion künftig schneller öffnen zu können. Zusätzlich wurde die Skype-App stark überarbeitet. Es soll sich nun um die gleiche Version handeln, die auch bei Desktop-Systemen zum Einsatz kommt.

Wo ist mein Handy, Cortana?

Auch bei der Einstellungs-App soll sich etwas getan haben. Icons sollen nun für eine bessere Übersicht sorgen. Zudem wurde Action Center überarbeitet: Mit dem Anniversary Update sollen Benachrichtigungen nämlich nach Wichtigkeit sortiert werden können, damit Ihr dringende Nachrichten schneller wahrnehmt. Dazu gesellen sich noch Support für Fingerabdrucksensoren, kontaktloses Zahlen via Microsoft Wallet (gilt für Lumia 650, 950, 950 XL) und ein Cortana-Update, mit dem Microsofts Sprachassistentin nun Euer Handy orten kann. Und natürlich kommt mit dem Update auch eine ganze Reihe neuer Emojis.

Das Windows 10 Mobile Anniversary Update scheint somit etwas schmaler auszufallen als die Desktop-Version. Innovationen sind zudem keine zu erwarten. Dafür führt das Update einige längst überfällige Features ein, die bei iOS und Android schon längst Standard sind – siehe Panorama-Funktion. Solltet Ihr Euer Smartphone noch nicht auf Windows 10 Mobile geupdated haben, dann ist es nicht zu spät: Im Gegensatz zur Desktop-Version bleibt die Betriebssystem-Aktualisierung gratis.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
3
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.