Windows 10 Mobile Anniversary Update kommt am 9. August

Her damit !36
Das Lumia 950 und 950 XL erhalten bald das Windows 10 Mobile Anniversary Update
Das Lumia 950 und 950 XL erhalten bald das Windows 10 Mobile Anniversary Update(© 2016 CURVED)

Das Windows 10 Mobile-Update kommt: Microsoft hat das Anniversary Update bereits gestern für Computer und Tablets veröffentlicht. Nun nennt das Unternehmen Features und Termin für Smartphones. Die Neuerungen fallen auf Mobilgeräten zwar nicht so umfangreich aus, dennoch sind einige sinnvolle Funktionen enthalten.

Erscheinen soll das Windows 10 Mobile Anniversary Update bereits am 9. August. Die Information stammt vom offiziellen Twitter-Account von Microsofts indischem Lumia Team. Die Aktualisierung bringt laut The Verge etwa eine Panorama-Funktion für die Kamera-App sowie ein Kamera-Button für den Sperrbildschirm mit, um die Foto-Funktion künftig schneller öffnen zu können. Zusätzlich wurde die Skype-App stark überarbeitet. Es soll sich nun um die gleiche Version handeln, die auch bei Desktop-Systemen zum Einsatz kommt.

Wo ist mein Handy, Cortana?

Auch bei der Einstellungs-App soll sich etwas getan haben. Icons sollen nun für eine bessere Übersicht sorgen. Zudem wurde Action Center überarbeitet: Mit dem Anniversary Update sollen Benachrichtigungen nämlich nach Wichtigkeit sortiert werden können, damit Ihr dringende Nachrichten schneller wahrnehmt. Dazu gesellen sich noch Support für Fingerabdrucksensoren, kontaktloses Zahlen via Microsoft Wallet (gilt für Lumia 650, 950, 950 XL) und ein Cortana-Update, mit dem Microsofts Sprachassistentin nun Euer Handy orten kann. Und natürlich kommt mit dem Update auch eine ganze Reihe neuer Emojis.

Das Windows 10 Mobile Anniversary Update scheint somit etwas schmaler auszufallen als die Desktop-Version. Innovationen sind zudem keine zu erwarten. Dafür führt das Update einige längst überfällige Features ein, die bei iOS und Android schon längst Standard sind – siehe Panorama-Funktion. Solltet Ihr Euer Smartphone noch nicht auf Windows 10 Mobile geupdated haben, dann ist es nicht zu spät: Im Gegensatz zur Desktop-Version bleibt die Betriebssystem-Aktualisierung gratis.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
3
Peinlich !8Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
1
Her damit !18Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.