WLAN-Passwort bleibt geheim dank Chromecast-Gästemodus

Googles Chromecast zeichnet sich durch eine neue Gastfreundschaft aus
Googles Chromecast zeichnet sich durch eine neue Gastfreundschaft aus(© 2014 CURVED)

Googles kleiner Streaming-Stick Chromecast hat ein neues Feature spendiert bekommen, das die Fremdnutzung Eures WLAN-Passworts verhindert. Wie Android Police berichtet, verfügt die Chromecast-App seit dem kürzlich erfolgten Update auch über einen Gast-Modus, der von Google bereits angekündigt worden ist.

Dank der neuen Funktion kann ab sofort jeder, der die aktuellste App-Version besitzt, den Chromecast im selben Raum nutzen, ohne sich dafür in das lokale WLAN-Netzwerk einwählen zu müssen. So könnt Ihre beispielsweise Eurem Freund den neuesten Blockbuster-Trailer mit dem USB-Dongle auf dessen TV-Gerät zaubern, ohne Euch dafür in sein WLAN-Netz einwählen zu müssen. Bereits im Juni wurde dieser Gast-Modus von Google angekündigt und nun ist er im Zuge des aktuellen Updates der Chromecast-App verfügbar.

Chromecast-Gast-Modus ist leicht zu aktivieren

Der Gast-Modus muss innerhalb der App manuell aktiviert werden, was in ein paar einfachen Schritten erledigt ist. Die Funktion lässt sich in den Chromecast-Einstellungen aktivieren. Anschließend sendet der Streaming-Stick einen für Menschen nicht hörbaren Ton an das Gast-Gerät, um eine Verbindung herzustellen. Sollte es nicht funktionieren, muss der Gast eine PIN eingeben, der ihm auf dem Chromecast-Homescreen angezeigt wird.

Die Verteilung der aktualisierten Chromecast-App für Android in der Version 1.9.6 erfolgt stufenweise über den Google Play Store. Die APK-Datei steht jedoch schon zum Download bereit.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book Messen­ger lässt Euch künf­tig mit Emojis reagie­ren
Der Facebook Messenger erhält die "Message Reactions" sowie die "Mentions"
Der Facebook Messenger bekommt zwei neue Funktionen spendiert: Mit "Message Reactions" und "Mentions" wird die App in Kürze noch vielfältiger.
Samsung stellt Gear S3 als Taschen­uhr vor
Michael Keller1
Links im Bild: Die Taschenuhr-Version der Samsung Gear S3
Samsung ist derzeit auf der Baselworld 2017 anwesend – und hat das Event zur Präsentation einer Gear S3-Taschenuhr genutzt.
"Assas­sin's Creed: Empire" schickt Euch voraus­sicht­lich nach Ägyp­ten
1
Ubisoft Montreal, das Studio hinter "Assassin‘s Creed IV: Black Flag", soll derzeit angeblich an "Empire" arbeiten.
Neue Gerüchte legen die Vermutung nahe, dass dieses Jahr ein neues "Assassin's Creed" erscheinen könnte. Möglicher Schauplatz: Ägypten.