Wo ist Walter? Zu Ostern gibt es in Google Maps ein Easter Egg

Auch auf dem iPhone könnt ihr in Google Maps nach Walter suchen
Auch auf dem iPhone könnt ihr in Google Maps nach Walter suchen(© 2017 CURVED)

Google Maps als Wimmelbild: Ostern 2018 steht die App im Zeichen eines speziellen Easter Eggs. So hat der Suchmaschinenriese die Hauptfigur aus der bekannten Kinderbuchreihe in seinen Karten versteckt. Viel Spaß beim Suchen!

Wenn ihr euch in Google Maps auf die Jagd nach Walter begeben wollt, stehen euch verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. Ihr könnt "Wo ist Walter?" in der Browser-Version starten, aber auch in den Apps für iOS und Android. Wenn ihr das Smartphone zur Suche benutzen wollt, müsst ihr die App allerdings aktualisieren, wie in der Pressemitteilung zu dem Easter Egg zu lesen ist. Das Spiel steht vom 31. März bis zum Abend des 5. April 2018 zur Verfügung.

Abzeichen gewinnen

Um das Spiel "Wo ist Walter?" zu starten, klickt oder tippt ihr einfach auf die Option "Spielen", sobald ihr die Figur am Displayrand winken seht. Wenn ihr den Google Assistant nutzt, könnt ihr auf Smartphone oder Google Home auch einen Sprachbefehl zum Starten verwenden: "Ok Google, wo ist Walter?".

Wenn ihr Walter gefunden habt, schickt er euch an einen anderen Ort in Google Maps – und die Suche beginnt von vorne. Für das Finden der Figur mit der rot-weißen Zipfelmütze oder eines seiner Freunde erhaltet ihr außerdem ein Abzeichen. Neben Walter selbst könnt ihr Wilma, Weißbart, Wau und Terwal aufspüren. Erst kürzlich gab es in der Karten-App Super Mario als Easter Egg. 2016 war zum Geburtstag des Spiels Zelda bereits der Charakter Link zu finden.


Weitere Artikel zum Thema
Google Maps: Warnt der Dienst künf­tig vor über­füll­ten Bahnen?
Michael Keller
Google Maps ist nicht nur für Autofahrer praktisch
Google Maps könnte schon bald ein praktisches Feature bieten – und auf besonders volle Busse und Bahnen hinweisen. Dazu werden Pendler befragt.
Google Maps zeigt euch bald aktu­elle Fotos zu einem Ort
Lars Wertgen
Google Maps zeigt Bilder von Orten künftig in neuer Reihenfolge an
In Google Maps gibt es in Kürze einen neuen Filter: Bilder und Videos von Orten sortiert die App dann nach Aktualität.
Zum ersten April: Heute könnt ihr in Google Maps Snake spie­len
Francis Lido
Snake in Google Maps: Statt einer Schlange steuert ihr einen Zug
In Google Maps könnt ihr jetzt Snake spielen: Der Klassiker lässt sich sowohl auf dem Smartphone als auch auf Computern zocken.