Xbox Game Pass: Im Mai 2019 wartet ein Top-Spiel auf euch

Auch im Mai liefert der Xbox Game Pass Nachschub für eure Konsole
Auch im Mai liefert der Xbox Game Pass Nachschub für eure Konsole(© 2018 CURVED)

Welche Spiele bietet der Xbox Game Pass im Mai 2019? Neben den Games with Gold hat Microsoft bekannt gegeben, welche Titel seine Gaming-Flatrate diesen Monat bereithält. Vor allem Fans von Ego-Shootern haben Grund zur Freude.

Ab dem 2. Mai können Abonnenten des Xbox Game Pass "Wolfenstein II: The New Colossus" ohne Aufpreis herunterladen. In dem First-Person-Shooter geht ihr als Kriegsheld BJ Blazkowicz auf Nazi-Jagd. Anders als in dem Genre mittlerweile üblich handelt es sich um einen reinen Einzelspieler-Titel. Dafür dürft ihr euch auf eine packende Story freuen, die davon handelt, wie ihr ein fiktives Amerika von der Naziherrschaft befreit. Laut Metacritic haben Tester "Wolfenstein II: The New Colossus" im Durchschnitt mit 88 von 100 Punkten bewertet.

Xbox Game Pass: 9 Spiele im Mai 2019

Ebenfalls eine Chance geben sollten Nutzer des Xbox Game Pass ab dem 16. Mai "The Surge". Dabei handelt es sich um ein in Deutschland entwickeltes Action-Rollenspiel im Sci-Fi-Setting. Gameplay und Schwierigkeitsgrad sind vergleichbar mit der "Dark Souls"-Reihe. Das Spiel verlangt euch also einiges ab. Nutzer von PlayStation Plus konnten es übrigens bereits im April gratis herunterladen.

Der Xbox Game Pass bietet euch im Mai noch diverse weitere Spiele. Das komplette Lineup für diesen Monat sieht wie folgt aus:

  • Wolfenstein II: The New Colossus (2. Mai)
  • The Surge (2. Mai)
  • Wargroove  (2. Mai)
  • Descenders 1.0 (7. Mai)
  • Surviving Mars (9. Mai)
  • Tacoma (9. Mai)
  • Black Desert (9. Mai)
  • For The King (10. Mai)
  • LEGO Batman 3 (16. Mai)

Weitere Artikel zum Thema
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox Series X: Ein Feature werdet ihr schmerz­lich vermis­sen
Guido Karsten
Zu Beginn soll die Xbox Series X noch eine SPDIF-Schnittstelle geboten haben
Und plötzlich ist es weg: Die neue Xbox Series X hat in den vergangenen Monaten offenbar ein Feature verloren, das sogar die Xbox One S bietet.