Xbox One X: Trailer verspricht eine Menge Power

Microsoft hat auf YouTube einen neuen Trailer veröffentlicht, der die Überlegenheit der Xbox One X gegenüber der Konkurrenz demonstrieren soll. Es scheint sich dabei um einen offiziellen Werbespot zu handeln, der bald auch im Fernsehen ausgestrahlt werden dürfte.

Mit dem Video will Microsoft offensichtlich zeigen, wie realistisch die Xbox One X 4K-Inhalte darstellen kann. Zu beeindrucken wissen vor allem die Zwischensequenzen. Gerade der zu Beginn des Videos in Großaufnahme gezeigte Adler könnte auch einer hochauflösenden Tierdokumentation entstammen.

Wie groß ist der Unterschied zur PS4 Pro?

Deutlich aussagekräftiger sind natürlich die Gameplay-Ausschnitte. Denn hier zeigt sich, wie leistungsstark eine Konsole tatsächlich ist. Zu sehen sind unter anderem Szenen aus "Forza Motorsport 7", "Assassin's Creed Origins", "FIFA 18", "Madden 18" und "Minecraft". Das gezeigte Material weiß durchaus zu gefallen, unterscheidet sich auf den ersten Blick allerdings auch nicht allzu sehr von dem, was auf der PlayStation 4 Pro möglich ist.

Für einen direkten Vergleich eignet sich der Trailer natürlich nur bedingt. Abgesehen davon, dass man dazu identische Spielszenen auf beiden Konsolen einander gegenüberstellen müsste, fällt natürlich auch die Performance ins Gewicht – etwa wie viele Bilder pro Sekunde die Xbox One X im Vergleich zur PS4Pro ermöglicht. Als Zielwert hat Microsoft 60 FPS ausgerufen. In unserem Hand-On konnte zumindest "Forza Motorsport 7" diese Marke konstant halten. Wie es bei anderen, in dieser Hinsicht anspruchsvolleren Titeln aussieht, muss sich erst noch zeigen.

Auf dem Papier ist die Xbox One X der Sony-Konkurrenz tatsächlich überlegen. Ob die von Microsoft kolportierten "40 Prozent mehr Leistung" allerdings der Realität entsprechen, ist fraglich. Auch wenn die Redmonder beteuern: "Die Konsole spielt in einer anderen Liga."


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Live down: Micro­softs Spiele-Platt­form am Donners­tag-Abend offline
Guido Karsten
UPDATEOhne Xbox Live sind einige Funktionen der Xbox One X nicht nutzbar
Xbox Live ist down. Am 4. Juni ist der Dienst für Microsofts Xbox-Konsolen offline. Offenbar betrifft die Störung nicht nur Nutzer in Deutschland.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.