Xbox One X und S unterstützen künftig Dolby Vision

Für Xbox One X und Xbox One S kommt Dolby Vision
Für Xbox One X und Xbox One S kommt Dolby Vision(© 2018 CURVED)

Microsoft spendiert der Xbox One X und One S mit einem der nächsten Systemupdates Dolby Vision. Damit könnt ihr auf den Konsolen unter anderem über Netflix einige Serien und Filme im dynamischen HDR-Modus ansehen. Womöglich profitieren aber auch Games von dem Feature.

Dolby Vision steht zunächst Teilnehmern des "Xbox Insider"-Programms in einer neuen Vorabversion zur Verfügung, wie Microsoft mitteilt. Für die stabile Version des Betriebssystems rollt das Update mit dem Feature womöglich erst im Herbst aus, dies könnte zumindest die Bezeichnung "1810" nahelegen, die diese Aktualisierung trägt. Dolby Vision ist ein spezielles dynamisches HDR-Format (Hochkontrastbild), das für leuchtstärkere und kontrastreichere Bilder sorgt – sofern ihr einen Fernseher besitzt, der das Feature unterstützt.

Dolby Vision auf Xbox One auch für Games?

Dolby Vision könnt ihr auf der Xbox One X oder One S zunächst wohl nur mit einigen Filmen und Serien von Netflix ausprobieren, sofern ihr einen Premium-Account für den Dienst besitzt. Eine Unterstützung für Spiele hat Microsofts bislang noch nicht angekündigt. Für die Xbox One verfügbare Games wie "Battlefield 1" und "Mass Effect Andromeda" unterstützen aber bereits Dolby Vision (allerdings wohl nur die Versionen für PC). Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass Microsoft eine entsprechende Ankündigung noch vornehmen wird und ihr dynamisches HDR bei den Games künftig auch auf der Xbox verwenden könnt.

Neben Dolby Vision arbeitet Microsoft offenbar an weiteren Features, die mit der Vorabversion des Systemupdates 1810 kommen werden. So soll euer Avatar und der eurer Freunde im Dashboard auftauchen. Die Suchfunktion soll zudem um Games erweitert werden, die derzeit nicht installiert sind, euch jedoch auf eurer Konsole zur Verfügung stehen, etwa da ihr sie digital erworben habt. Auch Spiele, die ihr über Abos wie “Game Pass” oder “EA Access” geladen habt, werden künftig wohl in die Suche eingebunden.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Live down: Micro­softs Spiele-Platt­form am Donners­tag-Abend offline
Guido Karsten
UPDATEOhne Xbox Live sind einige Funktionen der Xbox One X nicht nutzbar
Xbox Live ist down. Am 4. Juni ist der Dienst für Microsofts Xbox-Konsolen offline. Offenbar betrifft die Störung nicht nur Nutzer in Deutschland.
PSN und Xbox Live lang­sa­mer: Dros­se­lung wegen Coro­na­vi­rus
Francis Lido
Nicht meins8Sony drosselt den Online-Dienst für die PlayStation 4
PSN und Xbox Live werden langsamer. Grund für die Drosselung ist das Social Distancing infolge der Coronavirus-Pandemie.
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.