Xiaomi Mi Max 3: So viel soll das Phablet kosten

Her damit !13
Auch das Xiaomi Mi Max 2 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Auch das Xiaomi Mi Max 2 bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis(© 2017 CURVED)

Nachdem vor Kurzem die angeblichen Spezifikationen des Xiaomi Mi Max 3 Pro online aufgetaucht sind, soll nun der Preis des Standard-Modells bekannt sein. Dieser gehe wie bei dem letzten Leak aus einem Screenshot von der Xiaomi-Webseite hervor, berichtet GSMArena.

In der darauf abgebildeten Konfiguration soll das Xiaomi Mi Max 3 umgerechnet rund 220 Euro kosten. Dafür erhalten die Käufer offenbar ein 6,99 Zoll großes IPS-Display, 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher. Außerdem mit an Bord seien dem Screenshot zufolge ein 5500 mAh starker Akku, eine Dualkamera mit KI-Unterstützung und – erstmals bei einem Mi-Max-Gerät – Stereo-Lautsprecher.

Enthüllung im Juli

Nicht erwähnt wird offenbar der Prozessor des Phablets. Gerüchten zufolge soll aber der Qualcomm Snapdragon 660 zum Einsatz kommen. Die neuen Angaben zur verbauten Technik decken sich nicht zu hundert Prozent mit den vor Kurzem geleakten mutmaßlichen Spezifikationen, weichen aber auch nur geringfügig davon ab. Sollten sich die neuen Vorhersagen als wahr herausstellen, würde das Xiaomi Mi Max 3 ein ähnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten wie der Vorgänger.

Bald werden wir es wohl genau wissen. Denn die Vorstellung des Xiaomi Mi Max 3 soll im Juli 2018 erfolgen, wie das Unternehmen auf Weibo bestätigt hat. Möglicherweise erfahren wir dann auch Genaueres zum Xiaomi Mi Max 3 Pro, das eine bessere Ausstattung mitbringen soll als das Standardmodell. Für die Pro-Variante ist unter anderem ein etwas stärkerer Prozessor im Gespräch: Angeblich wird es den Qualcomm Snapdragon 710 erhalten.

Weitere Artikel zum Thema
Das Xiaomi Mi Max 3 ist offi­zi­ell
Francis Lido
Das Mi Max 3 hat einen noch größeren Bildschirm als das Mi Max 2 (Bild)
Xiaomi hat das Mi Max 3 vorgestellt. Damit ist nun auch klar, wie viel das Gerät kostet.
Xiaomi zeigt Mi Max 3 in drei Farb­aus­füh­run­gen
Christoph Lübben
Das Xiaomi Mi Max 2 (Bild) erhält offenbar einen Nachfolger mit einem noch größeren Screen
Das Mi Max 3 von Xiaomi wird es offenbar in Blau, Weiß und Schwarz geben. Das und einige andere Infos enthüllen jetzt erste Produktbilder.
Xiaomi Mi Max 3: Dual­ka­mera und Riesen-Display offen­bar bestä­tigt
Christoph Lübben
Das Xiaomi Mi Max 2 (Bild) hat noch ein Riesen-Display im 16:9-Format
Das Xiaomi Mi Max 3 mit riesigem 18:9-Display: Auf einem Foto sei die Verpackung des Smartphones zu sehen, auf der Details zum Gerät stehen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.