Xiaomi Mi5 soll am 19. Oktober vorgestellt werden

Her damit !25
Xiaomi kündigt die "nächste Generation" an: Handelt es sich um das Mi5 oder das Mi Note 2?
Xiaomi kündigt die "nächste Generation" an: Handelt es sich um das Mi5 oder das Mi Note 2?(© 2015 Weibo/小米公司)

Enthüllung noch in diesem Monat? Das Xiaomi Mi5 soll Gerüchten zufolge zwar erst 2016 erscheinen, könnte aber bereits nächste Woche der Öffentlichkeit präsentiert werden: Das chinesische Unternehmen lädt zu einer Veranstaltung am 19. Oktober, wie PhoneArena berichtet.

Das gibt Xiaomi über seinen offiziellen Account auf dem Twitter-Pendant Weibo bekannt. Das Mi5 wird in dem Teaser-Bild allerdings nicht erwähnt, stattdessen stellt der Text lediglich die "nächste Generation" mit einem neuen Produkt in Aussicht. Ausgeschlossen ist es daher nicht, dass zu dem Termin neue Informationen zum nächsten Vorzeigemodell bekannt gegeben werden.

Xiaomi Mi5 oder Xiaomi Mi Note 2?

Gerüchteweise soll das Xiaomi Mi5 mit dem neuesten Qualcomm-SoC Snapdragon 820 als zentrale Recheneinheit ausgestattet sein. Allerdings soll der Chip erst 2016 Marktreife erlangen. Es wird daher erwartet, dass Xiaomi womöglich eine Variante des Mi5 vorstellt, die mit Mediateks Helio X20 als Herzstück läuft, einem Zehnkerner mit Top-Performance.

Sollte Xiaomi doch kein Mi5 präsentieren, könnte es auf dem Event stattdessen das Xiaomi Mi Note 2 vorstellen, soll es doch ebenfalls einen Helio X20 erhalten. Das Phablet wird allerdings ebenfalls erst für Anfang 2016 erwartet.

Gerüchten zufolge soll das Mi5 ein 5,3-Zoll-Display besitzen, das mit 2560 x 1440 Pixeln auflöst und so auf eine Pixeldichte von 554 ppi käme. In Sachen Hauptspeicher werden 4 GB RAM erwartet; der Akku soll eine Kapazität von 3030 mAh besitzen. Vielleicht erfahren wir schon am 19. Oktober, ob diese Angaben stimmen.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book-App erhält großes Stories-Update mit Snap­chat-Funk­tio­nen
Für Facebook rollen nun die Features "Stories" und "Direct" aus
Die Facebook-App erhält ein Update mit den Features "Stories" und "Direct": Damit könnt Ihr nun Inhalte im Snapchat-Stil mit Euren Freunden teilen.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.
iOS 10.3 macht das iPhone mit kürze­ren Anima­tio­nen schnel­ler
Das iPhone läuft unter iOS 10.3 flotter
Das Software-Update auf iOS 10.3 macht das iPhone offenbar flotter – dank optimierter Animationen.