Xiaomi Mi8 angeblich in Video zu sehen – mit durchsichtiger Rückseite

Das Xiaomi Mi8 setzt offenbar auf ein populäres Designelement vergangener Tage und bringt die 90er Jahre zurück: Das Gehäuse soll auf der Rückseite durchsichtig sein, wie ein Hands-on-Video zu einem mutmaßlichen Mi8 zeigt.

In dem kurzen Clip wird ein Smartphone, bei dem es sich um das künftige Xiaomi-Smartphone handeln soll, für einige Sekunden von vorne und hinten gezeigt. Laut Slashleaks tauchte die Aufnahme als erstes in dem chinesischen Netzwerk Weibo auf. Ins Auge fällt insbesondere die dunkle Gehäuserückseite, die leicht transparent ist und Einblick in das Innenleben des Smartphones gibt.

Wo steckt der Fingerabdrucksensor?

Xiaomi wäre nicht der erste Smartphone-Hersteller, der das einst beliebte Designelement aus der Mottenkiste holt. Zuletzt stellte HTC das U12 Plus vor, das in der blauen Variante ebenfalls teilweise transparent ist und neugierige Blicke auf Teile der verbauten Technik ermöglicht. Eine vertikal angeordnete Dualkamera befindet sich in der linken oberen Ecke. Ein Fingerabdrucksensor ist dagegen nicht zu erkennen, was die Gerüchte rund um eine in das Display integrierte Lösung befeuert.

Die Notch auf der Vorderseite wirkt, so weit es zu erkennen ist, etwas breiter als bei anderen Smartphones, die auf die trendige Display-Aussparung setzen. Hier könnten die Selfie-Kamera, diverse Sensoren und die Technologie für die 3D-Gesichtserkennung untergebracht sein. Letztere soll ein wesentliches Feature des Xiaomi Mi8 sein. Da die Beleuchtung im Clip nicht optimal ist, lässt sich leider nur erahnen, wie schmal der Rahmen rund um den Bildschirm ist. Das Xiaomi Mi8 wird am 31. Mai 2018 vorgestellt, spätestens dann wissen wir mehr.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi8 Lite: Herstel­ler preist Gaming-Eigen­schaf­ten an
Michael Keller
Zum Xiaomi Mi8 (Bild) sind Mitte September 2018 zwei Ableger erschienen
Das Xiaomi Mi8 Lite soll ein leistungsstarkes, günstiges Gaming-Smartphone sein. Kann der Hersteller diese Behauptung glaubhaft begründen?
Xiaomi Mi8 Pro mit Finger­ab­druck­sen­sor im Display vorge­stellt
Francis Lido
Die Standardausführung des Xiaomi Mi8 (Bild) besitzt noch keinen Fingerabdrucksensor im Display
Das Xiaomi Mi8 Pro und das Mi8 Lite sind offiziell. Ersteres ist ein High-End-Gerät, Letzteres gehört der Mittelklasse an.
Xiaomi Mi8: Spezi­al­aus­füh­rung hat offen­bar bunte Rück­seite
Lars Wertgen2
Die besondere Edition des Xiaomi Mi8 soll bunt ausfallen
Kommt eine Sonderedition des Xiaomi Mi8 mit farbenfroher Rückseite? Im Netz sind Bilder aufgetaucht, die darauf hinweisen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.